Nachruf Hans Skiba

 

 

Mit tiefem Bedauern haben wir erfahren, dass unserer langjähriges Vereinsmitglied
Hans Skiba verstorben ist.

Hanne wie er von allen genannt wurde,gehörte seit 1962 zum Sportverein Berolina Stralau.

Er stellte seine Erfahrungen dem Verein als Übungsleiter zur Verfügung und kümmerte sich verstärkt um die Nachwuchsarbeit. Als Jugendleiter wirkte er viele Jahre im Vorstand mit.  Durch sein Auftreten war er bei allen Sportfreunden des Vereins beliebt.

Bis zuletzt war er regelmäßiger Zuschauer bei den Spielen der 1.Herren.

Wir werden Hans Skiba in guter Erinnerung behalten.

Die Trauerfeier findet am Mittwoch, den 30.10.2019 um 11.00 Uhr in der Kleinen Kapelle,
Kiefholzstr. 131 (Parkplatz befindet sich gegenüber) statt.

 

Neuer Fanartikel erhältlich

Wir haben unsere Auswahl an Fanartikeln erweitert und können euch ab sofort auch ein Basecap anbieten.
Dieses ist in 2 Farben, rot und schwarz sowie jeweils 4 Größen (Junior, XS/S, S/M, L/XL) zum Preis von 18,-€ erhältlich.

Erwerben könnt ihr es in der kommenden Woche am Dienstag und Donnerstag ab 18 Uhr sowie am Sonntag im Rahmen des ersten Heimspiels unserer Ersten, jeweils in der Geschäftsstelle.

Euer Team vom Fanshop

1.Herren siegt gegen die Füchse Berlin

Berolina Stralau – Füchse Berlin 3 : 1 (1 : 1)

Wichtiger Erfolg im „6 Punktespiel“!

Es war kein schönes Spiel, aber die 3 Punkte gegen den Tabellenletzten sind natürlich das Wichtigste an diesem Tag gewesen. Die Reinickendorfer hatten in der Rückrunde durch gute Resultate wieder Morgenluft geschnuppert. Und so spielten sie auch. Ohne den urlaubenden Beer und den kurzfristig mit Leistenbeschwerden ausfallenden Jackowski bestimmten die Gäste in der Anfangsphase das Spiel. Weiterlesen

Bauarbeiten

Hallo Trainer*innen und Betreuer*innen,

Ab voraussichtlich Dienstag, den 19. März, ist die Stralauer Allee Richtung Mühlenstraße zwischen Elsenbrücke/Markgrafendamm und Bossestraße gesperrt. Die Bauarbeiten dauern bis Ende 2019. Der Radverkehr auf der Stralauer Straße wird über einen gemeinsamen Geh- und Radweg geführt.

Eine Umleitung über Markgrafendamm, Persiusstraße und Rochowstraße wird eingerichtet. Die Persiusstraße und Rochowstraße werden, um eine zweispurige Umleitung zu ermöglichen, zur Einbahnstraße. Der Radverkehr auf der Persiusstraße Richtung Markgrafendamm wird über die Corinthstraße umgeleitet. Des Weiteren steht auf dem Markgrafendamm in beiden Richtungen nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Projekt Terrassenüberdachung

Update Projekt Terrassenüberdachung 18.12.2019

An dieser Stelle berichten wir euch laufend über den Fortschritt der Baumaßnahmen.

Seit dem letzten Bericht vom 18.10.2019 ist viel passiert auf unserer Baustelle, insgesamt waren wir bei 12 weiteren Einsätzen aktiv. Sämtliche Holzarbeiten waren abgeschlossen und so hieß es im letzten Bauabschnitt den Boden im Innen- und Außenbereich herzurichten. Der Reihe nach:

Nachdem Mitte Oktober der Sand geliefert und von unseren 1.und 2.Herren unter die Terrassenüberdachung verbracht wurde, war das erste Material für den Untergrund der Terrassenplatten und Herstellung der Betonmischung vorhanden. Zunächst aber wurden maßgeblich von Jörn 50 lfm. Rasenborde im Außenbereich gesetzt. Hierzu waren schon 2 Einsätze notwendig.

Für den Boden benötigten wir neben den Terrassenplatten für die Außenumrandung im Innen- und Außenbereich, welche bereits vor längerem angeschafft wurden, auch Pflastersteine. Hier hat uns dankenswerterweise das Sportamt unterstützt und diese zur Verfügung gestellt. Der Transport der Pflastersteine auf den Laskersportplatz wurde dann von André mit Unterstützung von Klaus, Florian und Robert durchgeführt. Insgesamt waren hier 3 Touren notwendig.

Desweiteren hat uns André von der Firma Dawid Gebäudeservice in den letzten Wochen maßgeblich durch weitere unzählige Materialtransporte (Sand, Kies, Zementsäcke usw.) unterstützt. Einen nicht unerheblichen Teil des Materials hat er auch gespendet. Vielen Dank Schrotti!

Nachdem nun sämtliches Material auf der Baustelle eingetroffen war, konnte mit der Verlegung begonnen werden. Hierbei waren uns die Fachkenntnisse von Sven und Jörn eine enorme Hilfe. Neben den beiden haben bei der Verlegung an insgesamt 9 Tagen auch Christian, Florian, Giga, Mirko und Robert tatkräftig unterstützt. Abschließend wurden die Zwischenräume im Außenbereich von Florian mit Kies verfüllt.

Mit dem Einsatz am 7.12. haben wir dann auch die Winterpause eingeläutet. Im Frühjahr werden dann noch 2-3 Einsätze stattfinden, bei denen wir die Restarbeiten vornehmen wollen um im Anschluss die große Einweihungsparty zu feiern.

Auch wenn das Wetter in den letzten Wochen nicht mehr so schön war und die Temperaturen weiter fielen konnten wir uns auf unsere treuen Helfer verlassen. An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an alle Helfer der letzten Wochen, Jörn, Christian, Sven, André, Florian, Klaus, Paul, Mirko, Giga und Robert.

Kontakt 1. Vorsitzender, Mail vorsitzender@berolina-stralau.de, Telefon 0176-22517294

Weiterlesen

U15-Junioren mit zweiter Saisonniederlage

06. Oktober 2018 // Punktspiel der U15 gegen 1.FC Wilmersdorf 1:3 (1:2)

Auf eine Heimspielserie mit drei Siegen folgte nun die zweite verdiente Heimspielniederlage. Die Wilmersdorfer Gäste entpuppten sich als körperlich sehr präsenter und abgezockter Gegner, der wusste wann man auch mal kleineren Unsportlichkeiten Leben und Aggressivität ins Spiel bringt. Nichtsdestotrotz blieb es im Laufe des Spiels auf beiden Seiten weitestgehend fair.

Weiterlesen

Neuer Sponsor

Wir freuen uns über die Unterstützung unseres neuen Sponsors dotBERLIN
und seines Geschäftsführers Dirk Krischenowski.

Die dotBERLIN GmbH & Co. KG betreibt die Internet-Endung .berlin. Damit haben alle Berlinerinnen und Berliner die Möglichkeit, sich digital zu ihrer Lieblingsstadt zu bekennen. Statt auf .de oder .com enden ihre Internetadressen nämlich auf dem Wörtchen .berlin – so wie beispielsweise bei www.hauptstadtfussball.berlin, www.mein-handwerker.berlin oder www.radwelt.berlin. Mit einer .berlin-Internetadresse und den dazugehörigen E-Mail-Adressen zeigen Berliner Unternehmen, Institutionen, Vereine, Privatpersonen – und Fußballfans – ihre Zugehörigkeit zur Hauptstadt auf den ersten Blick. .berlin-Internetadressen können unter www.dein.berlin ganz einfach registriert werden.

1.Herren weiter ungeschlagen

Berolina Stralau – BFC Preussen 1 : 1 (0 : 1)

Starke 2. Halbzeit bringt Punktgewinn!

Trotz der fehlenden Niemann, Jackowski, Friedrich, Brand, Wedemeyer, Junker und Wenzel war unsere Mannschaft in der Startformation gut besetzt. Allerdings bekamen wir in der 1. Halbzeit in keiner Phase Zugriff auf das Spielgeschehen. Durch unsere vielen Ballverluste und ungeschicktem Zweikampfverhalten dominierten die Gäste das Geschehen. Zu allem Überfluss musste Kapitän Koch mit Rückenproblemen frühzeitig ersetzt werden. So gehörten die ersten 30 Minuten fast ausschließlich den Preussen und mit dem etwas schmeichelhaft gegebenen Strafstoß (Turtschan traf klar den Ball!) waren wir mit dem 0:1 noch gut bedient. Weiterlesen

Danke BFV

Drei Punkte bei Füchse Berlin Reinickendorf e. V. – Abteilung Fußball, jede Menge Aufmerksamkeit in den Spielberichten bei FuPa Berlin, Fußball-Woche und SPREEKICK.TV, tolle Fotos von Bloody Hell Magazine – achja, und einen Ball gab es auch. Danke, Berliner Fußball-Verband e. V.