U14 mit Auswärtssieg

U14 siegt erstmals in Mahlsdorf

Laut FUSSBALL.de hatte noch nie eine U14 von Berolina Stralau gegen Eintracht Mahlsdorf gewonnen. Bis zu diesem Wochenende.
Mit einem überaus überzeugenden Auftritt übernahm unser Team das Heft des Handelns in dieser Begegnung und drängte die Gastgeber der Eintracht in deren Hälfte. Weiterlesen

1.Herren unterliegt Sparta Lichtenberg

Berolina Stralau – SV Sparta Lichtenberg 0 : 3 (0 : 1)

Zum Schluss noch deutlich verloren!

Nach langer Zeit mussten wir wieder einmal eine Heimniederlage hinnehmen. Und sie war auch verdient, denn Sparta stellte sich als die erwartet starke Spitzenmannschaft vor. Die Gäste spielten technisch sehr ballsicher und hatten klare Feldvorteile. Doch es dauerte dank unserer guten Gegenwehr (obwohl wir immer noch auf Koch und Kleßny verzichten mussten) bis zur 24. Min., ehe erstmals Poßnien nach einem Orbayfehler voll gefordert war. Danach hatte Brand eine Konterchance, aber er war zu schwach im Abschluss. Weiterlesen

U14 mit Auftaktsieg

U14 startet souverän in die Saison

Mit einem 12:0 (7:0)-Erfolg konnte unsere 2.C einen gelungenen Start in ihre erste Großfeldsaison hinlegen. Die weitestgehend harmlos bleibenden Gegner vom
Friedrichshagener SV brachten unsere Jungs nur selten in Gefahr. Zwar wurde schon im Vorfeld klar, dass beide Teams Probleme hatten, für den ersten Spieltag ausreichend Spieler bereitzustellen. Jedoch war bei Stralau offenbar die bessere Basis für einen gelungenen Saisonstart vorhanden. Weiterlesen

4.Herren trennt sich Unentschieden von Sparta Lichtenberg

Knipser gesucht: Nur Remis bei Stralau gegen Sparta Lichtenberg

In einem spannenden und durchaus unterhaltsamen Sonntagskick bei Berolina konnten sich die Stralauer Profiathleten nicht endgültig durchsetzen und behielten letztendlich nur einen Punkt zuhause. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte gab es zu Beginn der zweiten Halbzeit die traditionelle „Stralauer Eisdusche“, doch nur kurz darauf kämpfte sich die Berolina zurück und kam durch einen Elfmeter zum Ausgleich. Die letzten 20 Minuten waren ein ein offener Schlagabtausch mit Vorteilen für die Berolina, die diese aber nicht zu nutzen wussten. Weiterlesen

Homepage

Die Mannschaftsseiten wurden aktualisiert. Falls sich ein Fehler (Telefonnummer ec.) eingeschlichen haben sollte, bitte ich um kurze Info zwecks Erstellen des neuen Vereinsflyers. Desweiteren können mir die Mannschaften ohne ein aktuelles Mannschaftsbild, gerne ein selbiges zukommen lassen.

geschaeftsstelle@berolina-stralau.de

1.Herren unterliegt Stern 1900

Stern 1900 – Berolina Stralau 1 : 0 (0: 0)

1. Niederlage in Grenzen gehalten!

Alles andere als eine Niederlage wäre gegen die „Sterne“ eine große Sensation gewesen. Zu schlecht waren die Voraussetzungen, um an diesem Tag gegen eine Spitzenmannschaft der Berlin-Liga bestehen zu können. Aus dem Startaufgebot vom Mittwochspiel gegen die Preussen fielen 5 Spieler aus, dabei die komplette Offensivabteilung. Dazu fehlten nach wie vor Brand, Jackowski, Junker, Wedemeyer und natürlich auch noch Niemann und Wenzel! Einzig Friedrich war wieder am Start. So war es nicht verwunderlich, dass auf unserer Habenseite in der 1. Halbzeit ein Kopfball von Fischer! und ein Nachschussversuch von Friedrich standen. Weiterlesen

Neuer Sponsor

Wir freuen uns über die Unterstützung unseres neuen Sponsors dotBERLIN
und seines Geschäftsführers Dirk Krischenowski.

Die dotBERLIN GmbH & Co. KG betreibt die Internet-Endung .berlin. Damit haben alle Berlinerinnen und Berliner die Möglichkeit, sich digital zu ihrer Lieblingsstadt zu bekennen. Statt auf .de oder .com enden ihre Internetadressen nämlich auf dem Wörtchen .berlin – so wie beispielsweise bei www.hauptstadtfussball.berlin, www.mein-handwerker.berlin oder www.radwelt.berlin. Mit einer .berlin-Internetadresse und den dazugehörigen E-Mail-Adressen zeigen Berliner Unternehmen, Institutionen, Vereine, Privatpersonen – und Fußballfans – ihre Zugehörigkeit zur Hauptstadt auf den ersten Blick. .berlin-Internetadressen können unter www.dein.berlin ganz einfach registriert werden.

1.Herren weiter ungeschlagen

Berolina Stralau – BFC Preussen 1 : 1 (0 : 1)

Starke 2. Halbzeit bringt Punktgewinn!

Trotz der fehlenden Niemann, Jackowski, Friedrich, Brand, Wedemeyer, Junker und Wenzel war unsere Mannschaft in der Startformation gut besetzt. Allerdings bekamen wir in der 1. Halbzeit in keiner Phase Zugriff auf das Spielgeschehen. Durch unsere vielen Ballverluste und ungeschicktem Zweikampfverhalten dominierten die Gäste das Geschehen. Zu allem Überfluss musste Kapitän Koch mit Rückenproblemen frühzeitig ersetzt werden. So gehörten die ersten 30 Minuten fast ausschließlich den Preussen und mit dem etwas schmeichelhaft gegebenen Strafstoß (Turtschan traf klar den Ball!) waren wir mit dem 0:1 noch gut bedient. Weiterlesen