Berolinas Schiedsrichter beim Berliner Pokalfinale

Am 25.05.2017 fand im Berliner Jahnsportpark das Endspiel des Berliner Pilsener Pokales statt. Es standen sich vor knapp 7000 Zuschauern der BFC Dynamo und Viktoria 89 gegenüber. Auch Berolina Stralau war vertreten, den unsere Schiedsrichter Rassmus Jessen als Schiedsrichter und Stephan Schenke als Linienrichter waren vertreten.  In einem spannenden Spiel setzte sich der BFC Dynamo in der Verlängerung mit 3:1 durch.  Lob von allen Seiten gab es für die fehlerfreie und souveräne Leitung des Spieles. Selbst kritische und knappe Entscheidungen stellten sich in der Zeitlupe als allesamt korrekt ausgelegt dar. Glückwunsch an Rasmus Jessen und Stephan Schenke zu der tollen Leistung und vielleicht sehen wir Euch ja mal im Olympiastadion zum Pokalfinale 🙂

1.Herren weiter auf Erfolgskurs

Berliner SC II – Berolina Stralau 1 : 2 (0 : 2)

Gewonnen – aber nur eine Halbzeit gut gespielt!

Gegen die abstiegsbedrohten Hausherren musste der Trainer gleich 4 Urlauber ersetzen, die vergangenen Sonntag noch in der Startaufstellung waren. Für Beer, Junker, den verspätet eintreffenden Brand und den leichtverletzten Jonach rückten Heidrich, Schmidt, Kimpinsky und Pötting in die Anfangsformation. Weiterlesen

1.Herren schlägt Aufstiegsanwärter

Berolina Stralau – Hilalspor 2 : 0 (2 : 0)

Endlich einen “Großen“ bezwungen!

Gegen einen spielerisch sehr starken Tabellendritten, der seit 15 Pflichtspielen unbesiegt war, konnte unsere Mannschaft endlich einmal ihr Können unter Beweis stellen und landete einen verdienten Sieg. Mit leicht veränderter Aufstellung und Taktik (2 Spitzen) war man von Anfang an brandgefährlich. Liebichs Solo mit anschließendem Pass auf Brand brachte das frühe 1:0. Weiterlesen

1.Herren weiter auf Erfolgskurs

Stern 1900 II – Berolina Stralau 0 : 4 (0 : 2)

Zweiter sicherer Auswärtssieg nacheinander!

Es wurde letztendlich doch noch ein sicherer Sieg gegen eine bis zum Strafraum gewiss nicht schlecht spielende Sternemannschaft. Im Vergleich zum letzten Heimspiel stellte der Trainer auf 3 Positionen um. Jackowski, Jonach und Mlynikowski ersetzten Heidrich (Kurzurlaub), Pötting (erkrankt) und Liebich. Beer erhielt diesmal eine andere Aufgabe. Weiterlesen

Einkaufen und den Verein unterstützen

Über den Bildungsspender könnt Ihr in den nächsten 2 Wochen bei Amazon einkaufen
und unseren Verein unterstützen. Die normale Gutschrift wird seitens Amazon verdreifacht.

„AmazonSmile feiert sein 6-monatiges Bestehen in Deutschland und Österreich. Aus diesem Anlass möchten wir uns bei allen Kunden und teilnehmenden Organisationen bedanken und verdreifachen vom 16. bis 29. Mai 2017 die Unterstützung für soziale Organisationen: 1,5% anstelle 0,5% der Einkaufssumme.“

Stralauer Schiedsrichter leiten das Berliner Pokalfinale

Am 27.05.2017 findet im Berliner Friedrich Ludwig Jahnsportpark das Endspiel im
Berliner Pilsner Pokal zwischen Viktoria 89 Berlin und dem BFC Dynamo statt.

Wir freuen uns das das unsere Sportkameraden Rasmus Jessen als Schiedsrichter,
sowie der Sportkamerad Stephan Schenke als Linienrichter für dieses Spiel nominiert wurden.

Wir wünschen den beiden ein volles Stadion und natürlich ein sportlich faires Spiel.

1.Herren mit verdienten Punkt

Berolina Stralau – SC Gatow 0 : 0

Punkt gegen Tabellenvierten hochverdient

In einem über weite Strecken ausgeglichenem Spiel holte unsere Mannschaft verdientermaßen einen Punkt. Einerseits war auch mehr möglich, andererseits musste Torsteher Walter-Born 2x bravourös parieren. Doch die Mehrzahl der guten Tormöglichkeiten aus dem torlosen Unentschieden einen Sieg zu machen, lagen hauptsächlich auf unserer Seite. Weiterlesen