1.Herren siegt bei SW Spandau

SW Spandau – Berolina Stralau 1 : 5 (0 : 4)

1. Auswärtssieg in der Rückrunde!

Die Vorzeichen für dieses Spiel standen alles andere als günstig. Vor allem im Sturmzentrum musste der Trainer improvisieren, da neben Kleßny (Urlaub) auch Brand und Wenzel (verletzt) ausfielen und kurzfristig noch „Ersatzmittelstürmer“ Jonach passen musste. So übernahm Liebich als „falsche 9“ diese Aufgabe.

Unsere Mannschaft erwartete eigentlich einen auf Sieg spielenden Hausherrn, aber davon war lange nichts zu sehen. Die ersten 20 Min. verliefen deshalb völlig ohne Torgefahr auf beiden Seiten. Der Trainer bemerkte am Rande „heute helfen wohl nur Standards“! Und so kam es auch. Als Pötting nahe der linken Grundlinie gefoult wurde, versenkte Liebich den Freistoß ins lange Toreck. Dabei sah der gegnerische Keeper nicht gerade gut aus. Nach einem weiteren Foul an Pötting war wiederum Liebich (diesmal aus halbrechter Position) mit einem direkt verwandelten Freistoß über die Mauer erfolgreich. Nur kurz danach bediente Mlynikowski Pötting und der erzielte das 0:3. Nach gutem Sprint in die Spitze legte M. Weber quer zur Mitte und Schmidt traf aus Nahdistanz zum 0:4.
Unsere Mannschaft nahm sich für die 2.Halbzeit vor nicht nachzulassen, aber der Gegner verstärkte nun seine Angriffsbemühungen. Nachdem Kimpinsky völlig freistehend (von Mlynikowski bedient) mit einem Kopfball das Ziel verfehlte, markierten die Spandauer nach einem Eckball das 1:4 per Kopf. Nach einer weiteren Chance der Hausherren (Torsteher Walter-Born reagierte hier zu spät im Herauslaufen) war dann Pötting in der Schlussphase mit einem flachen Weitschuss erfolgreich. Wenig später hätte der gleiche Spieler noch sein 3. Tor erzielen können, aber diesmal flog sein Torschuss über den Kasten. Neben dem klaren Sieg ist auch positiv zu bemerken, dass neben Liebich und Pötting auch Heidrich nach seiner Verletzung einen guten Einstand hatte und auch Sorgenkind Beer wieder zu einem Kurzeinsatz kam.
Aufstellung: Walter-Born; Jackowski, Heidrich, Pütz, Kimpinsky; M. Weber (73. Beer), Niemann; Mlynikowski, Pötting, Schmidt (68.Wohlfahrt); Liebich
Tore: 0:1 Liebich (28.), 0:2 Liebich (38.), 0:3 Pötting (42.), 0:4 Schmidt (45.), 1:4 (74.), 1:5 Pötting (87.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.