1.Herren Detlef Schneider legt sein Traineramt nieder

Detlef Schneider legt mit sofortiger Wirkung sein Traineramt nieder. Bengt Demant wird Interimstrainer.
Nach intensiver Diskussion und unter Beteiligung von Mannschaftsrat und Trainer wurde gestern der Entschluss gefasst, die Zusammenarbeit mit Detlef Schneider als Cheftrainer der 1. Herren nicht in die neue Saison fortzuführen.
Diese Entscheidung fiel uns nicht leicht. Aufgrund der Verdienste von Detlef Schneider für den Verein in den vergangenen fünf Jahren, einer tollen Entwicklung der Mannschaft und zwei Aufstiegen bis in die höchste Berliner Spielklasse sind wir ihm zu tiefstem Dank verpflichtet.
Leider haben sich im Laufe dieser Saison die sportlichen Vorstellungen zwischen Mannschaft und Trainer in unterschiedliche Richtungen entwickelt. Trotz zahlreicher Gespräche, in denen wir darum bemüht waren, bis zum Saisonende einen ordentlichen Trainings- und Spielbetrieb der 1. Herren zu gewährleisten, teilte Detlef Schneider diese Einschätzung nicht und stellte sein Amt mit sofortiger Wirkung zur Verfügung.
Als Interimstrainer übernimmt Bengt Demant (34) das Training der 1. Herren und wird diese bis zum Saisonende an den verbleibenden Spieltagen begleiten. Er ist zur Zeit Trainer unserer U14-Junioren, hat Ende letzten Jahres seine DFB-Elite-Jugend-Lizenz erworben und genießt für diese Aufgabe unser vollstes Vertrauen.