1.Herren startet mit Sieg in die Rückrunde

Gelungener Rückrunden-Auftakt!

Mit diesen 3 Punkten konnte man wirklich nicht unbedingt rechnen, denn unser Kader war sehr „übersichtlich“. Doch von Anfang an hatte man ein gutes Gefühl, da wir einfach und trotzdem torgefährlich spielten und in der Abwehr kaum Mühe hatten. Bereits nach 4 Min. setzte sich Friedrich im Strafraum energisch durch, aber sein Tor-schuss aus kurzer Entfernung konnte abgewehrt werden. Danach blieben gefährliche Aktionen zunächst Mangelware, denn auf dem rutschigen Geläuf war ein kontrolliertes Passspiel nur schwer möglich. Doch in der 26. Min. erkämpfte sich Beer den Ball und setzte Heßler in Szene. Dessen genaue Flanke verwertete Friedrich mit dem Kopf zum 0:1. Auch beim 2. Treffer war die linke Seite der Initiator, Fischer spielte scharf nach innen, Friedrich wurde im Zweikampf zwar gestellt, aber den Abpraller nutzte Pötting zum 0:2. Eine sehr gute
Kombination der Hausherren ermöglichte ihnen kurz vor dem Pausentee den
Anschlusstreffer.
Doch unsere Mannschaft ließ in der 2. Halbzeit nichts anbrennen. Al-Dersimspor ver-suchte nun, mit mehr kontrolliertem Aufbau Lücken zu schaffen. Doch unsere Abwehr stand weiterhin sehr gut gestaffelt und deshalb liefen die gegnerischen Angreifer des Öfteren ins Abseits. Zwischenzeitlich verbuchten wir noch einen Pfostenschuss (We-ber) und einen torgefährlichen Kopfball von Koch nach Freistoß von Pötting auf der Habenseite. Auch Poßnien musste noch einmal auf der Hut sein, aber ein scharf getre-tener Freistoß landete sicher in seinen Armen. Den Sack zu machte dann Beer, als er nach einem Eckball von Pötting zuerst mit dem Kopf zur Stelle war und dann im Nach-setzen zum 1:3 versenken konnte.
Der Berichterstatter der Fuwo lobte in seinem Artikel vor allem unsere mannschaftliche Geschlossenheit, was man hier nur unterstreichen kann!

Aufstellung:
Poßnien; Jackowski, Orbay, Koch, Fischer; Weber, Beer; Busse (74. Baltruschat), Pöt-ting, Heßler; Friedrich

Tore: 0:1 Friedrich (26.Min.), 0:2 Pötting (42. Min.), 1:2 (45.Min.), 1:3 Beer (84. Min.)