2.Herren erfolgreich

3 Punkte gegen 1. FC Marzahn

Mit der wohl souveränsten Leistung der bisherigen Saison gewannen wir am Sonntag das Heimspiel gegen den 1. FC Marzahn mit 4:1.

Nachdem wir in den letzten Wochen unter akuter Ladehemmung vor dem
gegnerischen Tor litten, landete der Ball dieses Mal gleich beim ersten Versuch im
Netz des Gegners. Ein sehr schöner Schnittstellenpass vom Innenverteidiger Marvin Schmieglitz wurde bereits nach 3 Minuten durch Oscar Schauer zum 1:0 im Tor
untergebracht. In einer ordentlichen Anfangsviertelstunde übernahmen wir die
Spielkontrolle und dominierten die Partie. Leider ließen wir dann etwas nach und
der Gegner setzte sich Mitte der ersten Halbzeit phasenweise in unserer Hälfte fest.

Der Gegner operierte eigentlich ausschließlich mit langen Bällen, kurzzeitig gerieten wir trotzdem ins Schwimmen.

Erst als Louis Belitz nach 30 Minuten eine Flanke von Andre Wohlfahrt verwertete, kam die Sicherheit zurück in unser Spiel. Bis zur Pause waren wir wieder die klar bessere Mannschaft.

Auch nach der Pause kamen wir besser ins Spiel und erzielten folgerichtig das 3:0 wiederum durch Oscar Schauer. Ein unnötiger Fehler in der Hintermannschaft ermöglichte dem Gegner den 3:1 Anschlusstreffer und so musste noch ein kurzes Aufbäumen des Gegners durchgestanden werden ehe mit Louis der zweite Doppelpacker an diesem Tag den Sack zu machte.

Alles in allem eine gute Leistung, auch wenn wir uns zwei kleine Schwächephasen erlaubt haben, die die Topteams der Liga vielleicht besser genutzt hätten. Dass wir auch über 90 Minuten eine Topleistung abrufen können, müssen wir nächsten Sonntag im nächsten Heimspiel beweisen. Dort haben wir dann den Tabellenzweiten SD Croatia II zu Gast.