2.Herren mit Sieg und Niederlage

Wechselbad der Gefühle bei der 2. Herren

Erst ein phänomenaler Sieg im Heimspiel gegen das selbsterklärte Spitzenteam aus Tegel und dann eine bittere Niederlage beim Tabbellenletzten FCK Frohnau.
Berolina begann gegen Arminia Tegel stark und dominierte das Spiel und erspielte sich die ersten Chancen. Defensiv wurde wenig zugelassen und so war es nicht unverdient als man durch Leopold Bartoszek mit 1:0 in Führung ging. Leider hielt die Führung nicht lange, weil Tegel die einzige Unaufmerksamkeit unserer Defensive mit einem Schuss aus 16 Metern in die Maschen ausnutzte. Weiterlesen

2.Herren mit Sieg und Niederlage

Sieg und Niederlage gegen Wilhelmsruh und Afrisko

Im Heimspiel gegen Concordia Wilhelmsruh zeigte die Zweite eine starke Leistung.
Die Gäste, die noch mit einem Auge auf die Aufstiegsplätze schielten, wurden von Beginn an dominiert und in die eigene Hälfte gedrängt. Leider wurden etliche Chancen nicht genutzt. Die Art und Weise wie die Chancen herausgespielt wurden, war allerdings beeindruckend. Die Größte hatte Oscar, er traf aber nur die Latte. Weiterlesen

2. Herren mit Auswärtssieg im Ortsderby

2.Herren siegt im Ortsderby

Victoria Friedrichshain – Berolina Stralau II 2 : 4 (1 : 3)

In dieser Rückrundenpartie waren im Stralauer Ortsderby noch ganze 2 Spieler auf
Stralauer Seite in der Anfangsformation im Vergleich zum 2:2 Hinrundenspiel.
Aus dem Kader der 1. Mannschaft verstärkte lediglich Wenzel die Gäste. So bestimmte
anfangs Victoria das Geschehen und kam des Öfteren (vor allem durch Standards)
vor unser Tor. Doch den 1. Treffer erzielten wir. Weiterlesen

2.Herren starten erfolgreich in die Rückrunde

2. Herren starten erfolgreich in die Rückrunde

Nach einer guten Vorbereitung mit ordentlichen Ergebnissen, begann die Rückserie mit dem Pokal-Achtelfinale gegen Traber Mariendorf II. Der Gegner spielt zwar 2 Klassen tiefer in der Kreisliga C, dennoch war man gewarnt, denn dort thront der Gegner ungeschlagen mit 95 Toren an der Tabellenspitze. Auf dem Weg ins Achtelfinale wurden außerdem bereits 2 Mannschaften unserer Staffel in der Kreisliga A mit 4:1 und 6:1 aus dem Weg geräumt.

Weiterlesen

2.Herren

Punkteteilung im Derby und Erfolg im Pokal – II. Herren

Im prestigeträchtigen Derby gegen Victoria Friedrichshain reichte es am Ende leider nur zu einem Unentschieden. Der Anhang des Gegners nutzte die kurze Anreise von Alt-Stralau und erschien zahlreich zur Unterstützung. Dennoch begannen wir von Beginn an dominant und erspielten uns ein klares Übergewicht. Der Gast beschränkte sich im Grunde aufs Verteidigen und hoffte den ein oder anderen Konter zu verwerten. Leider ging genau dieser Plan anfangs perfekt auf. Nach einer Ecke aus dem Nichts gerieten wir in Rückstand kurze Zeit später fiel sogar das 0:2 aus einem der wenigen Konterangriffe von Victoria. Weiterlesen

2.Herren mit Schwierigkeiten

3 Niederlagen in Serie für die Zweite

Nach zuletzt 3 Siegen in Serie folgten leider 3 verlorene Spiele.

Im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten Afrisko sollten 2 Gegentore nach Eckbällen ein ansonsten ausgeglichenes Spiel entscheiden.

Im Auswärtsspiel bei Wilhelmsruh, machten wir auf dem ungewohnten Rasen eins unserer besten Saisonspiele. Rein von den Spielanteilen und klaren Chancen gemessen waren wir die klar bessere Mannschaft. Weiterlesen

Aufwärtstrend bei der 2. Herren

Aufwärtstrend bei der II. Herren

In einem guten Spiel trafen sich vergangenen Sonntag zwei Mannschaften auf Augenhöhe mit BFC Südring und Bero II. Beide Teams waren darauf bedacht keine Fehler zu machen und so war es ein Spiel mit vielen engagiert aber fair geführten Zweikämpfen im Mittelfeld. Die wenigen Torraumszenen die es auf beiden Seiten gab wurden in der ersten Halbzeit nicht genutzt. Weiterlesen

2. Herren mit Startschwierigkeiten

Enttäuschender Saisonstart für die Zweite Herren
Nach einer durchwachsenen Vorbereitung ging es im ersten Heimspiel gegen die Zweitvertretung des Nordberliner SC.
Trotz einiger Ausfälle hatte man das Spiel von Beginn an unter Kontrolle. Leider schaffte man es nicht aus den herausgespielten Chancen die verdiente Führung zu erzielen. Wie so oft rächte sich dies, als der Gegner quasi mit dem Halbzeitpfiff seinen ersten Torschuss verbuchen konnte und dieser dann auch gleich im Netz landete. Weiterlesen

Ordentlicher Rückrundenstart für die 2. Herren

Zum Auftakt kam es zur erwartet schweren Aufgabe gegen Besiktas. Gegen einen insbesondere in der Offensive mit überragender, individueller Klasse ausgestatteten Gegner war man nahezu chancenlos. Am Ende stand eine verdiente, wenn auch vielleicht 1-2 Tore zu hoch ausgefallene, Niederlage mit 0:5. Die Qualität des Gegners zeigte sich auch am 2. Rückrundenspieltag, als Besiktas den Tabellenführer Köpenicker SC II mit 5:2 abfertigte. Weiterlesen