U14 mit Auftaktsieg

U14 startet souverän in die Saison

Mit einem 12:0 (7:0)-Erfolg konnte unsere 2.C einen gelungenen Start in ihre erste Großfeldsaison hinlegen. Die weitestgehend harmlos bleibenden Gegner vom
Friedrichshagener SV brachten unsere Jungs nur selten in Gefahr. Zwar wurde schon im Vorfeld klar, dass beide Teams Probleme hatten, für den ersten Spieltag ausreichend Spieler bereitzustellen. Jedoch war bei Stralau offenbar die bessere Basis für einen gelungenen Saisonstart vorhanden. Und so hieß es bereits nach wenigen Minuten 1:0. In Minute 9 wurde schon Strafstoß zu Gunsten unserer Heimmannschaft gepfiffen. Nach der Hälfte der ersten Halbzeit stand es 4:0. Vor allem unsere 2. und 3. Reihe zeigte sich in Torlaune und machte ordentlich Tempo in die Räume, die durch die Spitzen aufgerissen wurden. Sowohl in unserer Vorwärts- als auch Rückwärtsbewegung taten sich nur selten Lücken auf.
Zwar provozierte man insbesondere im Halbfeld vorm eigenen Tor zu viele Freistoßsituationen, doch blieben diese in der Ausführung durch Friedrichshagen weitestgehend harmlos. Allerdings waren unsere auch nicht besser und hatten noch nicht den Druck, um gefährlich vor das gegnerische Tor zu kommen. Als Trainerteam besonders erfreulich war die hohe konditionelle Leistung, die sich die Jungs in den letzten Tagen erarbeitet hatten. Und vor allem zeigte sie vor allem im Flügelspiel einige Ansätze, was man zuletzt an Trainingsinhalten vermittelt hat. Noch nicht in aller Schärfe, doch in sehr guten Ansätzen.
Als Trainerteam besonders erfreulich war die hohe konditionelle Leistung, die sich die Jungs in den letzten Tagen erarbeitet hatten. Und vor allem zeigte sie vor allem im Flügelspiel einige Ansätze, was man zuletzt an Trainingsinhalten vermittelt hat. Noch nicht in aller Schärfe, doch in sehr guten Ansätzen.

http://bero2005.tumblr.com/post/177635191975/souverän-in-die-saison-gestartet