1. Herren Aufstieg verschoben

Eintracht Mahlsdorf II – Berolina Stralau 2 : 1 (0 : 1)

Wichtigen Sieg noch aus der Hand gegeben!

Mit einem Sieg wäre die Meisterschaft perfekt gewesen, doch nach schwacher 2.Halbzeit mussten wir uns leider geschlagen geben. Dabei begann das Spiel recht verheißungsvoll für uns. Trotz des Umstandes, dass 4 Spieler aus dem Stammaufgebot fehlten (Niemann immer noch, dazu Weber, Jonach und Beer) bestimmten wir in der 1. Halbzeit klar das Geschehen. Die Heimmannschaft war nur selten in unserem Strafraum – trotzdem hätte es fast nach einem Konter das 1:0 geben können. Fast im Gegenzug aber bediente Kleßny mit einer schön weit gezogenen Flanke Mlynikowski und der köpfte zum 0:1 ein. Auch anschließend hatten wir noch weitere gute Möglichkeiten. Einmal wurde bei einem Kopfball von Junker auf der Linie gerettet, dann köpfte der gleiche Spieler in aussichtsreicher Position über das Tor und Kleßnys Torschuss nach schnell ausgeführtem Einwurf von Friedrich verfehlte ebenfalls knapp das Gebälk. Und als dann ein Mahlsdorfer Spieler die rote Karte sah (Nachtreten), schien das Spiel endgültig für uns zu laufen.
Die 2. Halbzeit war dann alles andere als gut. Zwar war der Ball nach wie vor oft bei uns in den Reihen, aber es wurden zu viele Kurzpässe verbunden mit unnötigen Ballverlusten gespielt und man ließ immer mehr die Zielstrebigkeit zum Tor vermissen. Wollte man vielleicht die Führung über die Runden schaukeln? Wieder einmal nach einem Einwurf (wie im Hinspiel) fiel dann durch einen fragwürdigen (sehr theatralischer Fall) Elfmeter der Ausgleich. Die wenigen Chancen unsererseits verpufften – allerdings traf kurz vor dem 2:1 Kleßny mit einem fulminanten Weitschuss die Latte! So brachte dann eine Unaufmerksamkeit im Deckungsverhalten urplötzlich sogar noch das 2:1. Danach ging es bei uns nur noch hoch und weit, aber die kopfballstarken Eintracht-Spieler und der Torsteher hielten die 3 Punkte fest.

Aufstellung:
Dwars; Wenzel, Jackowski, Pütz, Fischer; Junker (83. Heidrich), Pötting; Brand, Kleßny, Mlynikowski (53. Hermstein); Friedrich (73. Strana)

Tore: 0:1 Mlynikowski (23.), 1:1 11m (63.), 2:1 (79.)

Video vom Spiel

Stimmen zum Spiel

Schreibe einen Kommentar