1.Herren mit Heimerfolg gegen Adlershofer BC

Berolina Stralau – Adlershofer BC 5 : 2 (2 : 1)

„Angstgegner“ noch sicher bezwungen!

Eigentlich wollte der Trainer kadermäßig relativ sorgenfrei in diese Begegnung gehen, aber dann fielen neben Niemann und Pötting kurzfristig auch noch Torsteher Dwars, Wenzel und Jackowski aus. So rückte nach langer Verletzungspause Jonach gleich in die Startaufstellung und auch Youngster Schmidt kam zu seinem 2. Einsatz von Beginn an. Leider mussten wir mal wieder einen Rückstand hinnehmen. Oldie Raß (spielt wahrscheinlich gegen Stralau immer gern) verlängerte einen Freistoß und im 1:1 im Strafraum sahen wir im Abwehrverhalten nicht gut aus. Doch wir schafften postwendend den Ausgleich, als Mlynikowski eine zu kurz geratene Rückgabe erlief und Friedrich locker einschieben konnte. Dann hatten Mlynikowski und Kleßny 2 Großchancen, ehe Brand den Abpraller nach Torschuß von Friedrich zum 2:1 einlegen konnte. Noch eine weitere Riesenchance kurz vor dem Wechsel blieb durch Mlynikowski leider ungenutzt.
Die 2. Halbzeit begann mit einem Kopfballversuch von Pütz, doch dann hatte urplötzlich ABC eine Konterchance – sie wurde zum Glück vergeben. Dann legte Pütz einen Freistoß von Schmidt mit der Brust zu Brand ab – 3:1! Danach verflachte das Spiel etwas, ehe der eingewechselte Hermstein nach tollem Solo auf der linken Seite Weber bediente und der zum 4:1 einnetzen konnte. Wiederum Kleßny (nach der besten Kombination im Spiel) und Brand nutzten ihre Großchancen zum Ausbau der Führung nicht. Kurz vor Ende spielte der Gegner Brand den Ball in die Füße und diesmal ließ sich unser Goalgetter die Chance nicht entgehen. In der Schlussminute sah Torsteher Huth bei einem lang geschlagenen Freistoß in den 5m-Raum nicht gut aus, so dass ABC wiederum durch Raß noch zu einem Treffer kam.

Fazit: In Anbetracht der vielen Ausfälle und der erstmaligen Rückkehr auf den Naturrasen sind wir mit dem Ergebnis hochzufrieden

Aufstellung:
Huth; Jonach (72.Beer), Junker, Pütz, Turtschan; M. Weber (81. Fischer), Schmidt; Brand, Kleßny, Mlynikowski (70. Hermstein); Friedrich

Tore:
0:1 (17.), 1:1 Friedrich (19.Min.), 2:1 Brand (31.Min.), 3:1 Brand (57.Min.), 4:1 Weber (74.), 5:1 Brand (85.), 5:2 (90.)

Schreibe einen Kommentar