1.Herren mit weiteren Heimerfolg

Berolina Stralau – Berolina Mitte 3 : 0 (2 : 0)

„Pfichtsieg“ ohne zu glänzen!

Im 2. Heimspiel hintereinander gegen einen Abstiegskandidaten gab es den erwarteten Erfolg. Diesmal begannen wir wie die „Feuerwehr“! Bereits nach 2 Minuten hatten wir 2 Hundertprozentige, aber nach den Einwürfen von Friedrich waren die Kopfbälle aus Nahdistanz von Weber und Brand nicht druckvoll und unplatziert. Doch nur kurze Zeit später setzte sich auf der linken Seite Turtschan durch und seine maßgerechte Flanke köpfte Kleßny zur frühen Führung ein. Weiterlesen

1.Herren mit Heimerfolg gegen Adlershofer BC

Berolina Stralau – Adlershofer BC 5 : 2 (2 : 1)

„Angstgegner“ noch sicher bezwungen!

Eigentlich wollte der Trainer kadermäßig relativ sorgenfrei in diese Begegnung gehen, aber dann fielen neben Niemann und Pötting kurzfristig auch noch Torsteher Dwars, Wenzel und Jackowski aus. So rückte nach langer Verletzungspause Jonach gleich in die Startaufstellung und auch Youngster Schmidt kam zu seinem 2. Einsatz von Beginn an. Leider mussten wir mal wieder einen Rückstand hinnehmen. Oldie Raß (spielt wahrscheinlich gegen Stralau immer gern) verlängerte einen Freistoß und im 1:1 im Strafraum sahen wir im Abwehrverhalten nicht gut aus. Weiterlesen

1.Herren unterliegt unglücklich in Wittenau

Concordia Wittenau – Berolina Stralau 3 : 2 (2 : 1)

Unglückliche Niederlage!

Als sich alle schon auf das Remis eingestellt hatten, bekam der Gastgeber in der letzten Minute noch einen etwas zweifelhaften Freistoß zugesprochen. Dieser fand abgefälscht durch unsere Mauer doch noch den Weg ins Gehäuse von Dwars! So blieb unsere gute 2. Halbzeit leider unbelohnt.
In der 1. Halbzeit spielte der Tabellenvierte mit dem starken Wind im Rücken. Die 1. Torchance aber hatte Mlynikowski, doch der gegnerische Torwart hielt glänzend und lenkte den Ball noch an den Pfosten! Weiterlesen

1.Herren weiter erfolgreich

Berolina Stralau – Türkspor FK 3 : 0 (0 :0)

Tätlichkeit nach dem Spiel!

Aus dem Hinspiel hatten wir schlechte (1:3 Rückstand), aber auch gute Erinnerungen (in den letzten 10 Min. noch das 3:3 gemacht). Die in der Winterpause nochmals verstärkte türkische Mannschaft stellte sich auch in dieser Begegnung als sehr spielstark und ballsicher vor. So dominierte sie anfangs das Spiel. Bis auf einen Kopfball von Pütz über das Tor nach Eckball von Mlynikowski brachten wir nicht viel zustande. Weiterlesen

2. Herren mit Auswärtssieg im Ortsderby

2.Herren siegt im Ortsderby

Victoria Friedrichshain – Berolina Stralau II 2 : 4 (1 : 3)

In dieser Rückrundenpartie waren im Stralauer Ortsderby noch ganze 2 Spieler auf
Stralauer Seite in der Anfangsformation im Vergleich zum 2:2 Hinrundenspiel.
Aus dem Kader der 1. Mannschaft verstärkte lediglich Wenzel die Gäste. So bestimmte
anfangs Victoria das Geschehen und kam des Öfteren (vor allem durch Standards)
vor unser Tor. Doch den 1. Treffer erzielten wir. Weiterlesen

1. Herren mit Kantersieg

BSV Hürtürkel – Berolina Stralau 0 : 11 (0 : 7)

Torverhältnis ausgebaut!

Für das Spiel gegen den Tabellenletzten fielen auch noch die Urlauber Niemann und Weber sowie der verletzte Junker aus. So rückten Schauer und Schmidt zum ersten Mal in die Startelf. Sehr konzentriert begannen wir die Startphase und führten nach 5 Min. bereits mit 2:0. Kleßny mit Kopfball und Brand nach Friedrichzuspiel waren die Torschützen. Weiterlesen

1.Herren revanchiert sich für Pokalniederlage

Berolina Stralau – FC Internationale 4 : 1 (2 :0)

Revanche überzeugend geglückt!

Schon von Beginn an merkte man unserer Mannschaft an, dass sie unbedingt die Pokalschlappe wettmachen wollte. Dabei musste der Trainer neben dem erkrankten Pötting auch noch kurzfristig Niemann ersetzen. Dafür stand dann nach 3-wöchiger Pause (Urlaub und Krankheit) Friedrich in der Startelf und Kleßny rückte auf die 10. Anfangs war es ein sehr verteiltes Spiel mit wenig Torchancen auf beiden Seiten. Allerdings musste einmal Jackowski in höchster Not retten. Weiterlesen

2.Herren starten erfolgreich in die Rückrunde

2. Herren starten erfolgreich in die Rückrunde

Nach einer guten Vorbereitung mit ordentlichen Ergebnissen, begann die Rückserie mit dem Pokal-Achtelfinale gegen Traber Mariendorf II. Der Gegner spielt zwar 2 Klassen tiefer in der Kreisliga C, dennoch war man gewarnt, denn dort thront der Gegner ungeschlagen mit 95 Toren an der Tabellenspitze. Auf dem Weg ins Achtelfinale wurden außerdem bereits 2 Mannschaften unserer Staffel in der Kreisliga A mit 4:1 und 6:1 aus dem Weg geräumt.

Weiterlesen

1.Herren startet mit Auswärtserfolg in die Rückrunde

Lichtenrader BC – Berolina Stralau 1 : 2 (1 : 0)

Rückrundenauftakt erfolgreich absolviert!

Mit schlechten Voraussetzungen ging unsere Mannschaft in dieses erste Punktspiel der 2. Halbserie. Die unnötige Pokalniederlage im Hinterkopf und große Kadersorgen (nur 13 Spieler waren einsatzbereit) verhießen nichts Gutes. Es fehlten Hermstein, Fischer (Urlaub), Beer, Jonach, Wenzel, Rini (verletzt) und Friedrich (krank). Zu allem Überfluss brachte bereits in der 2. Min. eine Unaufmerksamkeit bei einem gegnerischen Freistoß das 1:0 für den Gastgeber. Weiterlesen

Ehrenamtstag beim BFV

Am Freitag, den 15. Februar 2018, fand der BFV-Ehrenamtstag statt. Zahlreiche Ehrenamtliche erlebten einen ereignisreichen Abend.

Ehrenamt – eine freiwillige und zumeist unersetzbare Arbeit, die dem Gemeinwohl dient. Ehrenamtliche sind auch im Fußball mehr als wichtig. Gerade der Amateurfußball lebt von seinen zahlreichen Freiwilligen. Der Ehrenamtstag ist auch deshalb beim Berliner Fußball-Verband zur Tradition geworden. Seit 1998 werden jedes Jahr zahlreiche Ehrenamtliche zum BFV-Ehrenamtstag eingeladen, die sich im besonderen Maße für den Berliner Amateurfußball engagiert haben und mit dem DFB-Ehrenamtspreis ausgezeichnet werden.

Aus unserem Verein wurden die Sportkameraden Sven Hätscher (Trainer der 1.D-Junioren) Tom Jonach (Trainer der 2.D-Junioren) und Sergey Kamnev (Trainer der A-Junioren) für Ihre ehrenamtliche Arbeit ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch !!!

Den kompletten Bericht mit Bildergalerie findet Ihr >>>    BERICHT BFV

Pokal aus für die 1.Herren

Pokal: FC Internationale – Berolina Stralau 2 : 1 (1 : 1)

Fuwo-Bericht v. 12.02.18

Als sich die meisten Beobachter dieses umkämpften Pokalspiels zwischen den Landesliga-Konkurrenten schon auf eine Verlängerung bei ungemütlichen äußeren Bedingungen eingestellten, brachte ein Ballverlust der Gäste auf Höhe der Mittellinie Inters Drmac ins Spiel. Dieser machte sich auf dem Weg Richtung Strafraum und wurde dabei nur unzureichend gestört. An der Strafraumgrenze tanzte der Mittelfeldspieler Beer mit 2 Körpertäuschungen aus und versenkte den Ball flach ins linke Eck zum umjubelten Siegtreffer für die Schöneberger. Weiterlesen