1.Herren mit klaren Heimerfolg

Berolina Stralau – BSV Hürtürkel 11 : 0 (5 : 0)

Pflichtaufgabe mit Kantersieg locker gelöst!

Gegen den Tabellenletzten konnte unser Torverhältnis schön aufpoliert werden. Grundlage waren die frühen Tore von Friedrich, der nach seiner Kreuzbandverletzung erstmals wieder im Punktspielbetrieb traf! Erst verwertete er eine Flanke und dann einen Freistoß jeweils von Pötting unhaltbar per Kopf. Weiter Torchancen folgten fast im Minutentakt (Pütz Kopfball, Friedrich abgeblockt)! Dann führte eine Kopfballverlängerung von Weber nach weitem Einwurf von Friedrich durch den am langen Pfosten einlaufenden Jonach zum 3:0. Brand (zu früh ins Abseits gelaufen) und Pötting (Heber?? über das Tor) hatten die nächsten guten Möglichkeiten, ehe Friedrich nach Zuspiel von Pötting sein 3. Tor und damit das 4:0 markierte. Dann wurde Hermstein ca. 20m vor dem Tor gefoult und Pöttings Freistoß wurde noch abgefälscht – 5:0! Hermstein versuchte sich nach einem schönen Solo noch mit einem Heber – aber erfolglos.
Zu Beginn der 2. Halbzeit war wieder Friedrich der Initiator für das nächste Tor. Erst versuchte er sich mit einem Torschuss, dann wurde er vom gegnerischen Keeper von den Beinen geholt. Pütz verwandelte den fälligen Elfmeter gewohnt sicher. Der gleiche Spieler war dann nach einem weiteren Freistoß von Pötting mit dem Kopf zum 7:0 erfolgreich. In der 57. Min. hatten die Gäste ihre einzige Torchance, aber der ansonsten beschäftigungslose Dwars konnte gut parieren. Nach einigem Leerlauf unsererseits zwischen der 55. und 70. Min. wurde dann noch einmal kräftig für das Torverhältnis nachgelegt. Pötting und der vorher nicht so torgefährlich spielende Brand sorgten dann noch für 4 weitere Tore. Trotz der vielen Gegentore bemühte sich der Gegner bis zum Schluss und blieb erfreulich fair.
Wir stehen aber in den nächsten Spielen (Pokal: SV Hellas Nordwest und dann in Hermsdorf) wieder vor ganz anderen Aufgaben und werden diesen Sieg keinesfalls überbewerten!

Aufstellung:
Dwars; Jonach (77. Rini), Beer, Pütz, Turtschan (63. Fischer); Weber, Niemann; Brand, Pötting, Hermstein (72. Wenzel); Friedrich

Tore:
1:0 Friedrich (3.), 2:0 Friedrich (6.), 3:0 Jonach (15.), 4:0 Friedrich (27.), 5:0 Pötting (31.), 6:0 11m Pütz (48.), 7:0 Pütz (54.), 8:0 Brand (72.), 9:0 Pötting (79.), 10:0 Brand (86.), 11:0 Brand (90.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.