1.Herren weiter auf Erfolgskurs

Stern 1900 II – Berolina Stralau 0 : 4 (0 : 2)

Zweiter sicherer Auswärtssieg nacheinander!

Es wurde letztendlich doch noch ein sicherer Sieg gegen eine bis zum Strafraum gewiss nicht schlecht spielende Sternemannschaft. Im Vergleich zum letzten Heimspiel stellte der Trainer auf 3 Positionen um. Jackowski, Jonach und Mlynikowski ersetzten Heidrich (Kurzurlaub), Pötting (erkrankt) und Liebich. Beer erhielt diesmal eine andere Aufgabe.
Von Anfang an stand unsere Mannschaft im Abwehrbereich sehr sicher. Nach vorn brauchte man allerdings knapp 20 Min., um ins Spiel zu finden. Doch dann gab es hintereinander 3 Torchancen: erst schoss M. Weber mit Direktschuss über das Tor, dann hob Jonach den Ball über den Torsteher – aber neben das Tor -, doch nach der besten Kombination über Mlynikowski und Jonach war Kleßny zum 0:1 erfolgreich: Hinterlaufen, Flanke und Direktabnahme – das war sehenswert! Nur kurz danach konnte der aufgerückte Pütz nach einem Eckball von Schmidt im Nachstochern das 0:2 erzielen. Die einzige gute Tormöglichkeit der Gastgeber entschärfte kurz vor dem Wechsel Torsteher Walter-Born.
Durch das schnell fallende 0:3 (sofort ausgeführter Freistoß von Niemann auf Beer und dessen Durchsetzungsvermögen), war das Spiel eigentlich schon entschieden. So passierte eine Weile gar nichts, ehe der eingewechselte Brand noch einige Sturmläufe zeigte. Leider wurden die sich daraus ergebenen Torchancen nicht genutzt. Erst setzte Mlynikowski eine Eingabe aus kürzester Entfernung an den Außenpfosten, dann schoss Kleßny knapp am Tor vorbei und Liebich traf bei fast leerem Tor nur den auf der Linie stehenden Verteidiger. Doch zwischenzeitlich hatte Mlynikowski mit seinem 1. Pflichtspieltor für Berolina Stralau nach einem weiten Einwurf von Beer das 0:4 erzielt.
Gemessen an den Spielanteilen fiel das Ergebnis vielleicht etwas zu hoch aus, gemessen an den guten Torchancen war die Heimmannschaft mit den 4 Gegentoren noch gut bedient!

Aufstellung: Walter-Born; Jonach, Jackowski, Pütz, Kimpinsky (64. Liebich); M. Weber (76. Junker), Niemann; Mlynikowski, Beer, Schmidt (46.Brand); Kleßny

Tore: 0:1 Kleßny (20.), 0:2 Pütz (23.), 0:3 Beer (47.), 0:4 Mlynikowski (84.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.