1.Herren unterliegt in Gatow

SC Gatow – Berolina Stralau 2 : 1 (1 : 3)

1. Saisonniederlage auswärts!

Bei winterlichen Temperaturen und teilweise gefrorenem Boden musste unser Team die 1. Niederlage auf des Gegners Platz hinnehmen! Ohne den wiederum erkrankten Brand und den handverletzten Jonach waren wir dennoch ein ebenbürtiger Gegner. Leider verhinderte in der Schlussphase der gegnerische Torsteher durch glänzende Paraden den verdienten Ausgleich.
Nach anfänglich verteiltem Spielverlauf mit leichten spielerischen Vorteilen für den Gastgeber traf in der 7. Min. M. Weber mit einer Direktabnahme nach Zuspiel von Schmidt nur das Außennetz. Später scheiterte Wohlfahrt mit einem Kopfball am Torsteher. Doch nach einem Missverständnis auf unserer rechten Abwehrseite (allerdings auch eine gute Kombination der Gatower) war der schnelle linke Außenstürmer zum 1:0 erfolgreich. Wohlfahrt hatte kurz vor der Pause den Ausgleich auf dem Fuß, aber er scheiterte nach einer Kopfballverlängerung von M. Weber ebenfalls am Außennetz.
Kurz nach dem Wechsel hielt der Torsteher der Hausherren einen Kopfball von Beer nach Ecke Wohlfahrt in großer Manier. Doch dann luden wir den Gegner wieder zum Konter ein – ein Fehlabspiel von Schmidt führte zum 2:0! Wenig später schoss Liebich einen Freistoß – aber der Torwart hielt den abgefälschten Schuss mit toller Parade. Nun übernahmen wir mehr und mehr die Initiative und holten einige Standardsituationen heraus. Als Liebich im Strafraum gefoult wurde, versenkte Pütz sicher zum 2:1. Und in der Schlussminute hatte der aufgerückte Beer noch den Ausgleich auf dem Fuß, aber seine Direktabnahme nach Freistoß von Liebich wurde wiederum eine Beute des gegnerischen Torstehers.
Fazit: Bis zum Schluss toll gekämpft – aber unsere derzeitige Sturmmisere ist einfach nicht zu übersehen! Man muss auch mal wieder aus dem Spiel heraus ein Tor machen – nicht „nur“ durch Standardsituationen!
Aufstellung: Walter-Born; Beer, Junker, Pütz, Tyroke; Pötting, Niemann; Schmidt (65. Schauer), Liebich, Wohlfahrt (80. Turtschan); M. Weber
Tore: 1:0 (33.), 2:0 (58.), 2:1 Pütz 11m (82.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.