Heimerfolg der 2.Herren

2.Herren mit erstem Sieg

Berolina Stralau – SC Charlottenburg  5:2/ 3:0

Nach den 2 Niederlagen zum Auftakt wollte unsere 2.Herrenmannschaft nun die ersten Punkte einfahren.Von Anfang an machte man Druck jedoch scheiterten Poßnien (8) und Tanriver (10),(11) jeweils knapp.Nach einer Ecke erzielte Possnien dann in der (14) das 1:0 mit dem Kopf. Nur wenig später erhöhte Grossi nach Flanke von Tanriver ebenfalls mit dem Kopf auf 2:0 (20). Die Kopfballschwäche des Gegners ausnutzend erhöhte Grossi (37) wieder mit dem Kopf auf 3:0. So ging es mit einer beruhigenden Führung in die Halbzeitpause. Nach dem Wechsel versuchte der SC Charlottenburg etwas mehr für den Angriff zu tun und wurde mit dem 1:3 duch Foulelfmeter (56) belohnt. Nachdem es Tanriver (62) und Beelitz (67) versäümten den alten Abstand wieder herzustellen,schloss Beelitz einen Konter zum 4:1(72) ab. Charlottenburg verkürzte zwar noch mal mit einem satten Schuss auf 4:2 (78), aber Tanriver nach Konter macht mit dem 5:2 (81) alles klar.

Aufstellung: Taubert, Witte, Baffour, Rosenthal, Krause, Grossi,Arndt, Poßnien,Beelitz, Tanriver, Kimpinski, M.Müller, G.Müller, Veltmann, Meyhöfer, Nikolajewski

Tore: 1:0 Poßnien 14, 2:0 Grossi 20, 3:0 Grossi 37, 3:1 Mothes 56, 4:1 Beelitz 72, 4:2 Killavuz 78, 5:2 Tanriver 81;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.