Reserve auf Meisterkurs

Nach dem feststehenden Aufstieg in die Kreisliga A lässt die Reserve nicht locker und will nun auch die Meisterschaft für sich endscheiden. Nach weiteren sechs Punkten in den letzten beiden Spielen und einem Torverhältnis von 15:1, fehlen jetzt noch lediglich vier Punkte aus den letzten drei Partien um dies zu realisieren. Gegen die Gäste aus Hohenschönhausen brannte die Reserve in Halbzeit zwei ein regelrechtes Feuerwerk ab, allen voran Wohlfahrt der sich mit einem Treffer und vier Torvorlagen in die Elf des Tages spielte. Aber auch Krause ersetzte den verhinderte Belitz mehr als adäquat auf der Zehnerposition und riss das offensive geführte Spiel der Stralauer an sich. Und dann war da auch noch Lingott, Toptorschütze der vierten Mannschaft, der sich als 28 Torschütze in dieser Saison gleich doppelt eintragen durfte.
Zu Gast am Ziegelhof wurde die Reserve dann herzlichst beim FC Spandau II empfangen. In einer sehr fair geführten Partie verhinderte lediglich die „Spielwiese“ eine höhere Torausbeute denn Torchancen gab es genug. Müller, sonst in der Viererkette eingesetzt, durfte in dieser Spielzeit das erste Mal offensiv auflaufen und dankte es mit einem Doppelpack. Lediglich eine Unachtsamkeit im Spielaufbau ließ den Gastgeber zum Ehrentreffer kommen.

FSV Berolina Stralau II – SG Empor Hohenschönhausen 8:0 (2:0)

Aufstellung:Reck – Müller, Wenzel, Kimpinsky, Turtschan – Arndt, Rini (65. Schmieglitz) – Wohlfahrt, Krause, Tung Chu
(65. Lehnig) – Lingott

Tore:1:0 (2.) Krause, 2:0 (15.) Wohlfahrt, 3:0 (53.) Lingott, 4:0 (55.) Tung Chu, 5:0 (71.) Krause, 6:0 (76.) Wenzel,
7:0 Lingott (79.), 8:0 (87.) Arndt

FC Spandau II – FSV Berolina Stralau II 1:7 (1:2)

Aufstellung: Böhm – Witte, Lehmann, Arndt, Turtschan – Krause, Rini – Müller, Veltmann (645. El-Hammoud), Tung Chu
(65. Barohana-Anton) – Belitz (65. Machleidt)

Tore: 0:1 (14.) Veltmann, 0:2 (19.) Müller, 1:2 (35.) Wegner, 1:3 (50.) Müller, 1:4 (61.) Belitz, 1:5 (65.) Turtschan,
1:6 Witte (73.), 1:7 (84.) Machleidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.