1.Herren weiter auf Erfolgskurs

Berolina Stralau – FK Srbija 3 : 1 (1 : 1)

Glanzloser Sieg !

Wo war Schmidt? Der so zuverlässige Außenbahnspieler fehlte – und niemand wusste warum (Erklärung am Ende des Berichts)! Für ihn rückte erstmals Kimpinsky ins Startaufgebot. Auch der Torschütze vom vergangenen Sonntag Brand feierte sein Startelfdebüt. Von Anfang an dominierten die Stralauer das Spiel. Friedrichs Großchance in der 4. Min. hätte eigentlich schon das 1:0 sein müssen – aber der Torwart hielt den zu unplatziert geschossenen Ball. Besser machte es dann Brand, der einen Freistoß von Wohlfahrt nach Pütz verlängerung zum 1:0 eindrückte. Doch im Anschluss an einen Eckball stand es plötzlich 1:1, als Pütz den Nachschuss aus dem Rückraum unglücklich mit dem Körper abfälschte. Weiterlesen

2.Herren gegen Olympia und Deportivo

FSV Berolina Stralau II – CSV Olympia 2:3 (1:3)

Der CSV Olympia hat das Rennen um die Meisterschaft mit seinem 3:2-Sieg im Spitzenspiel bei Tabellenführer Berolina Stralau II wieder spannend gemacht. Die Charlottenburger beendeten damit die neun Spiele andauernde Siegesserie der Stralauer. Dementsprechend glücklich war Gästetrainer Sven Wagner nach der hitzigen Partie: „Das Spiel hat richtig Spaß gemacht“. Weiterlesen

1.Herren auch Johannisthal erfolgreich

SF Johannisthal – Berolina Stralau 0 : 1 (0 : 0)

Jokertor bringt Auswärtssieg!

Rückrundentabellenerster (Johannisthal 4 Spiele- 4 Siege) gegen Rückrundentabellendritter (3 Siege und ein Remis) – das versprach eine spannende Begegnung. Und die wurde es auch! Allerdings fanden die meisten Aktionen im Mittelfeld statt. Zwingende Torabschlüsse gab es kaum zu bestaunen. Dafür wurde die Begegnung von Anfang an durch starkes Zweikampfverhalten beider Mannschaften geprägt.

Weiterlesen

1.Herren dreht 0:2 Rückstand

Berolina Stralau – Adlershofer BC 4 : 2 (2 : 2)

Kalt erwischt – aber gekontert !

Die Hausherren wollten unbedingt die Hinspielniederlage vergessen machen! In den ersten Minuten begannen wir sehr druckvoll nach vorn zu spielen. Doch dann wurden wir klassisch ausgekontert und es stand urplötzlich 0:2! Die neuformierte Abwehr (ohne den gesperrten C. Weber, Stöcking und Turtschan- einzig Pütz war auf seiner angestammten Position) fand anfangs keinen Zugriff auf die schnellen Stürmer der Gäste. In solch einer Neuformation sollte man nicht auf abseits spielen!! Weiterlesen

2.Herren siegt auch im Spitzenspiel

SSG Humboldt – FSV Berolina Stralau II 1:3 (0:3)

Der 19. Spieltag am vergangen Wochenende sollte es in sich haben. Der Tabellendritte empfing den Tabellenführer aus Stralau und somit die Chance für die Reserve das Punktepolster, zwölf Punkte auf einen Nichtaufstiegsplatz auszubauen. Wie schon vor zwei Wochen in Rehberge, ließ die Reserve bereits in der ersten Hälfte nichts anbrennen und stellte die Weichen auf Sieg. Weiterlesen

2.Herren siegt gegen Fortuna Pankow

FSV Berolina Stralau II – FSV Fortuna Pankow II 3 : 2 (1 : 1)

Nach dem guten Start in die 2.Halbserie wollten wir an die positiven Ergebnisse
der letzten Spiele anknüpfen . Gegen den Tabellenelften eigentlich eine gute Möglichkeit,dachten einige, aber weit gefehlt. Die Elf des Gegners machte uns das Siegen schwer . Weiterlesen

1.Herren punktet bei Union 06

Union 06 – Berolina Stralau 1 : 1 (1 : 1)

Nicht verloren – aber es war mehr möglich!

Bereits in den Anfangsminuten sah man, dass es heute schwer werden würde für unsere Mannschaft. Der noch immer abstiegsbedrohte Tabellenzwölfte versuchte durch frühzeitigesStören und durch das Herausholen von Standardsituationen zum Erfolg zu kommen. So verfehlte bereits in der 3. Min. ein Kopfball nach Freistoß zum Glück unser Tor. Dann erzielten wir einTor – aber der Kopfball von Jonach fiel leider aus einer Abseitsposition. Weiterlesen