1.Herren verpasst Heimsieg

Berolina Stralau – Stern 1900 II 2 : 2 (1 : 1)

Heimsieg verpasst !

Leider wurde es nichts mit dem angepeilten Heimsieg gegen die 2. Mannschaft des Berlinligisten. Bereits der 1. Angriff führte zum frühen Rückstand. Auf unserer rechten Abwehrseite fanden wir keinen Zugriff auf den schnellen Linksaußen und dessen Eingabe vollendete der gegnerische Torjäger ohne Mühe zum 0:1

Die Antwort hätte im Gegenzug sofort kommen können, doch Schmidt vergab nach schönem Steilpass von Pütz allein vor dem Torwart stehend! Besser machte es dann Wenzel, der sich nach Zuspiel von Giga resolut gegen seinen Gegenspieler behauptete und das Leder zum Ausgleich in die lange Ecke schoss. In der 20. Min. traf der gleiche Spieler mit einer schönen Direktabnahme noch einmal den Pfosten. Doch auch Stern konnte gegen die nicht so sichere Stralauer Abwehr noch einen Lattentreffer verbuchen.

In der 2. Halbzeit bemühten wir uns vor Allem, aus Standards Kapital zu schlagen. Pütz kam zu 2 Kopfbällen, bevor Stöcking nach einem abgewehrten Ball umgehend von Niemann bedient wurde und zur Führung einnicken konnte. Nun setzte der Gegner alles auf eine Karte und wechselte 15 Minuten vor Schluss gleich 3 Spieler ein. In dieser Phase gelang es uns leider nicht, den entscheidenden 3. Treffer zu markieren, da unsere Angriffsbemühungen teilweise kläglich scheiterten. Und wenn man nicht selber trifft, wird man meistens noch bestraft. So war es auch diesmal. Ein unnötig verursachter Freistoß von C. Weber führte zu einem ebenso unnötig verursachten Elfmeter (Handspiel von Schmidt in der Abwehrmauer), den die Sterne zum Ausgleich nutzen konnten.
Der Trainer hatte zwar zur Halbzeit mit Niemann einen Spieler gebracht, der noch einmal frischen Wind brachte, aber durch die Verletzung von Poßnien (Zusammenprall mit Stöcking!), konnten wir zum Schluss wechselmäßig nicht mehr reagieren.
Aufstellung: Poßnien (56. Walter-Born); Jonach (52. Brand), C. Weber, Pütz, Stöcking; M. Weber, Rini (46. Niemann); Schmidt , Kirkitadze, Wenzel; Friedrich
Tore: 0:1 (1.), 1:1 Wenzel (5.), 2:1 Stöcking (69.), 2:2 Elfm.(85.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.