„2 tolle Nachrichten !!!“

Im Rahmen der Amateurfußballkampagne „Unsere Amateure. Echte Profis“ des DFB zur Stärkung des Ehrenamts, hat auch der Berliner Fußball-Verband einen Masterplan entwickelt. Ein Teil davon stellt das Pilotprojekt „FSJ im Berliner Fußballverein“ dar. Dabei werden im ersten Jahr 2 sportbegeisterte und engagierte Freiwilligendienstleistende in 4 Berliner Fußballvereine entsendet. Nach einer Bewerbungsphase wurden aus ganz Berlin neben dem Mariendorfer SV 06, Friedenauer TSC und Minerva 93 auch unser Verein für das Projekt auserwählt. Ab dem 01.09. wird uns Hasan Tuzcu bei der täglichen Vereinsarbeit wie z.Bsp. Entstehung einer Kita-Kooperation, Leitung- bzw. Begleitung einer Jugendmannschaft, Vorbereitung und Durchführung von Vereinsveranstaltungen und vielem mehr unterstützen. Weiterhin wird das Projekt durch den BFV erheblich finanziell gefördert.
Durch eine großzügige Spende der Kanzlei Hertin & Partner Berlin, welche uns bereits langjährig unterstützen, ist das Projekt auch finanziell abgesichert. Für die aktuelle Spende und auch Unterstützung in der Vergangenheit bedanken wir uns recht herzlich. Bedanken möchte wir uns auch bei Jens Bernhardt der sich für die Unterstützung durch Hertin&Partner Berlin eingesetzt hat.
Ein großer Dank gebührt auch unserem Jugendleiter Lothar Jungclaus der sich maßgeblich für das Projekt einsetzt und auch die Patenschaft für Hasan Tuzcu übernommen hat.

Der Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.