Punkte verschenkt

Nur 2:2 trennte sich die DRITTE am Sonntag im Ortsderby vom VFB.Bei einem Sieg wären wir am VFB vorbei auf den 2.ten Platz gerückt und hätten eine bessere Ausgangsbasis für die letzten4 Spiele zwecks Relegationsplatz gehabt(sind auf Hilfe anderer jetzt angewiesen).

Die erste Hälfte wurde von uns konzentriert und auch taktisch-spielerisch mit viel Disziplin angegangen.Der stark ersatzgeschwächte VFB(4X Ü40 Spieler 3XÜ32)hielt aber mit viel Einsatz und dauerndem Auswechseln und einem starken Torhüter gut unseren Angriffen entgegen.In der 12min fiel dann das 1:0 durch T.Lange nach schönem Paß von Goers.Leider wollten in der 1.HZ keine weiteren Tore fallen,sodas wir uns vornahmen in der 2.HZ die nachlassenden Kräfte des Gegners zu nutzen um uns auf die Siegerstraße zu bringen.

Doch irgendwie fanden wir unseren Spielfaden nicht wieder und ließen uns durch die VFB Spieler und Ihrem „Derbywillen“ total verunsichern.Das 1:1 entstand durch einen langen Ball durch die Innenverteidigung den der VFB Stürmer nur einnetzen mußte.Danach dezimierte sich der VFB noch mehr ,durch eine Rote Karte in der 52min.Danach versuchten wir zwar wieder in Tritt zu kommen und hatten auch noch einige gute Chancen(Dittrich)aber irgendwas fehlte immer((Clevernis,Einsatz,Abgebrühtheit,Technik).Durch einen Riesenbock kam der VFB in der 72min dann auch noch zur 1:2 Führung.Zum Glück konnte M.Dittrich in der 82min im Nachschuß noch zum 2:2 ausgleichen.

Bester Mann bei Bero:Ronny Wenzel im Tor.

R.L.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.