Moralisch wichtiger Auswärtssieg!

 

Tor des  Tages   << Video

Nach der schlechten Leistung im letzten Heimspiel war Wiedergutmachung angesagt. Der Trainer veränderte positionell und kadermäßig: Poßnien wieder im Tor, H. Lüsch und C. Weber ersetzten Schindler und Jonach (hatte am Vortag 90 Minuten in der A-Jugend gespielt). Wenzel begann deshalb als Verteidiger und Beer im defensiven Mittelfeld.

Wir waren von Beginn an spielbestimmend und erarbeiteten uns reihenweise gute Möglichkeiten. Insgesamt 10 Torchancen! zählte der Trainer in der 1. Halbzeit, aber sie wurden allesamt entweder überhastet oder mit ungenauem Schuss oder Kopfball abgeschlossen. Die Heimmannschaft hatte bis dato so gut wie nichts zu bieten. Normalerweise rächt sich ja so etwas eigentlich.

In der 2. Halbzeit war es dann mit unserer Spielbestimmung vorbei. Zwar hatten Wohlfahrt und Friedrich noch 2 Möglichkeiten, aber nun erwachten auch die Hausherren und kamen des Öfteren gefährlich vor unser Tor. Doch wir standen hinten mit Pütz und C. Weber gut im Zentrum und Poßnien war wieder ein guter Rückhalt. Unsere spielerische Linie der 1. Halbzeit hatten wir aber verloren. Zu viele einfache Ballverluste prägten dann unser Spiel. Der erste Spielerwechsel machte sich dann aber gleich positiv bemerkbar: Jonach in die Verteidigung und Wenzel in den Sturm. Und letzterer war auch gleich zur Stelle, als Pütz einen Freistoß weit in den Strafraum spielte, der Torwart auf der Linie verharrte, so dass der Torerfolg aus kurzer Entfernung möglich wurde. Der gleiche Spieler hatte dann sogar noch das 2:0 auf dem Kopf – aber sein Ball strich nach weitem Einwurf von Friedrich knapp am Tor vorbei. Der eingewechselte Leskien versemmelte noch eine gute Freistoßsituation!? und in der letzten Minute wurde es noch einmal gefährlich für uns (Freistoß aus kurzer Entfernung – aber drüber!). So blieb es beim glücklichen aber nicht unverdienten 1:0 Auswärtssieg.

BW Hohen Neuendorf – Berolina Stralau 0 : 1 (0 : 0)

Aufstellung: Poßnien; Wenzel, C. Weber, Pütz, Kimpinsky; M. Weber, Beer; H. Lüsch (64. Jonach), Niemann, Wohlfahrt (79. Leskien); Friedrich

Tor: 0:1 (74.) Wenzel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.