Dritte siegt Zweistellig

Mit 10:1 besiegte die DRITTE am Sonntag die neuformierte 3.Mannschaft von Stern Britz.Es entwickelte sich über das ganze Spiel ein Spiel auf nur ein Tor.Wir schlossen nahtlos an die starken Leistungen der letzten Spiele an und ließen dem harmlosen Gegner kaum Luft zum atmen.In einem sehr fairen Spiel erspielten wir uns fast zwei Dutzend bester Chancen die aber nicht alle verwertet wurden.Unser Gegner wehrte sich tapfer,aber gegen diese läuferisch ,wie spielerisch sehr gut agierenden Stralauer waren Sie fast machtlos.Alle 15 eingesetzten Spieler hatten großen Anteil an dieser guten Leistung,aber heute muß ich mal Einen besonders hervorheben,was Jerome Görs momentan im zentralen Mittelfeld zeigt ist „sensationell“(obwohl er,nach eigener Aussage erst bei 80% ist).

Die nächsten 2Spiele(TSV Rudow-Stern 1900)werden dann zeigen wo unser Zug hingeht.

Die Tore erziehlten: Görs und Brose je 2 Tore  und  je 1Tor  Dittrich;Siccora;Lange;Lentsch;Schiebel  und ein Eigentor

R.L.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.