Vierte weiter erfolgreich

Bero 4 gewann auch sein 5 Pflichtspiel in Folge gegen harmlose Gäste aus Marienfelde mit 3:0(2:0).

Bero spielte mit:Böhm,Hildebrandt,Schulz,Friese,-Lau(65.Zwilling),Dienelt,Fredrich,Machleidt(46.Schmidtsdorff),-Jacobsohn(78.Bruhn),Mink,Lingott

Tore:1:0 Jacobsohn(10.),2:0 Machleidt(23.),3:0 Fredrich(78.)

Stralauer des Spiels:Friese

Bero war von der ersten Sekunde an die spielbestimmende Mannschaft und ging so folgerichtig mit 1:0 in der zehnten Spielminute in Führung.Jacobsohn,mit einem platzierten Distanzschuss aus 20 Metern brachte die Gastgeber in Front,ehe Machleidt drei Gegner düpierte und zum vorentscheidenen 2:0 einnezte.Was danach folgte war ein wahres Chancenfeuerwerk.Allein das an diesem Spieltag glücklose Sturmduo Mink/Lingott,vergab sechs sogenannte „hundertprozentige“.Die Marienfelder hatten dem nichts engegenzusetzen und konnten sich bei Ihrem Keeper bedanken,der mit seinen starken Reflexen sein Team vor einem Debakel bewahrte.Das 3:0 erzielte Fredrich nach einem Doppelpass mit Lingott,der damit seine gute Leistung krönte.Erwähnt sei noch die gute Schiedsrichterleistung von N.Wohlfarth.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.