U10-Jugend zurück vom Pfingstcup aus dem Ruhrpott

Sonntagnacht kehrten unsere U10-Junioren mit vielen Erfahrungen und einem guten Mittelfeldplatz aus dem Ruhrpott zurück.

Beim Pfingstcup der Agentur PT-Sports wurde u.a. gegen Fortuna Düsseldorf, FSV Frankfurt, Twente Enschede und den SSV Ulm gespielt.
Am Ende zeigte sich das Trainerteam zufrieden mit der Leistung. Freilich wäre mit höherer Konstanz noch etwas mehr drin gewesen, zumal nach der Vorrunde am Samstag zwischen dem 5. Platz und dem 2. Platz, welcher den Einzug in die Goldgruppe mit dem FC Bayern, dem BVB und Paok Saloniki bedeutet hätte, nur drei Punkte lagen.

Einen Dank gilt dem Vorstand des FSV Berolina Stralau und dem Jugendförderverein WIR-SIND-Stralau für die finanzielle Untersützung.
Ein ausführlicher Bericht ist hier zu lesen:
http://stralau2004-1.jimdo.com/berichte/fahrten/

Eine Bildergalerie mit Eindrücken folgt bei Facebook.

gez.
Köhler
Trainer U10-Junioren

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.