Hohe Besucherzahl rundet das gelungen Hendrik-Nenz-Gedenktturnier 2014 ab!

Am Sonntag, dem 9. Februar 2014, fand in der schönen Doppelsporthalle Palisadenstr. unser diesjähriges Hendrik-Nenz-Gedenktturnier statt.
Über 120 Zuschauer, teilnehmende Spieler_Innen nicht mitgerechnet, sahen ein Hallenturnier auf gutem E-Jugendniveau gepaart mit einer ausgesprochenen Fairness, welche im Jugendfußballalltag nicht selbstverständlich ist. Zwölf Teams, darunter unsere vier E-Jugenden, kämpften bis in den frühen Abend hinein um Punkte, Tore und gute Ergebnisse und man konnte viele schöne Spielzüge, Torwartparaden und im Netz zappelnde Bälle beobachten.

Am Ende behielt die 1.E der SpVgg Tiergarten die Nase vorn, verfolgt von der 1.E des SV Dallgow 47 und der Stralauer 2.E auf den Plätzen 2 und 3.

Den besten Spieler stellte die 2.E von Bor. Pankow, den besten Torwart die U11 des 1.FC Schöneberg.

Der Verein bedankt sich beim Jugendförderverein WIR-SIND-STRALAU und dem Sportausrüster SPORT-FREAK für die Unterstützung. Darüber hinaus gilt unser besonderer Dank allen Helfern an diesen Tag.

Als letztes nochmals allen teilnehmenden Teams ein Dankeschön für das Erscheinen und sportliche Auftreten.

i.A.
gez. Köhler
Jugendleitung

4465 4784 5009 5050 Bester Spieler_Nenz 2014 Bester Torwart_Nenz 2014

2 Gedanken zu “Hohe Besucherzahl rundet das gelungen Hendrik-Nenz-Gedenktturnier 2014 ab!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.