Dritte mit gutem Saisonstart

Mit 4:1 gegen SC Gatow 3 startete die DRITTEerfolgreich in die neue Saison.Nach 6 Trainingseinheiten und nur 1 Vorbereitungsspiel wußte ich noch nicht so richtig wie unser aktueller Stand ist.Da aber unser Kader zusammen blieb,war ich aber guter Dinge.

Das Spiel begann von uns anfänglichs noch ein bißschen zerfahren.Das Spiel fand sehr intensiv geführt von beiden Teams und auch ausgeglichen größtenteils zwischen den Strafräumen statt.Das 0:1 fiel nur durch ein Abstimmungsproblem zwischen unserem Goalie Paul(der Eik vertrat)und der Verteidigung in der 12min.In der 14min machte unser Gegner am Strafraum auch einen Stockfehler und Sascha nahm den Ball dankbar an und erziehlte das 1:1.M.Dittrich schoß in der 42min nach einem Torwartfehler das 2:1 aus 5m.Die 2.Halbzeit bestimmte nur noch Bero das Spiel ,aus unserer sattelfesten Abwehr starteten wir, immer wieder durch schnelles Kurzpaßspiel und gefähliche Flanken von außen,viele gefährliche Angriffe die aber noch zu leichtfertig vergeben wurden.Unser Gegner hielt zwar mit aller Macht dagegen kam aber selten noch zu gefählichen Aktionen auf unser Tor.Nachdem sich der Gegner durch eine vermeidbare Gelb/rote Karte selbst schwächte konnten wir unsere konditionellen Vorteile(und auch das volle Auswechselkontigent) ausspielen.Mit einem Tor des Monats erziehlte M.Klemt in der 79min das 3:1 als er aus 20m voll in den Angel traf.In der 87.min traf D.Schust nach einem langen Freistoßvon M.Wendav in den 5er zum 4:1.Auf dieser Leistung läßt sich aufbauen was mich hoffnungsvoll in die Zukunft blicken lässt.

Also Sonntag auf nach Hermsdorf!

R.L.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.