Axel Schulz begeistert Fußballer / 2. Stralauer Sommer Cup: Union Berlin gewinnt Pokal

Es gab einiges zu sehen und zu tun beim 2. Stralauer Sommer Cup. Das Organisationsteam um Robert Zoch hatte sich viel einfallen lassen, um Fußballern und Zuschauern auch außerhalb des Fußballplatzes ein attraktives Angebot anzubieten. So gab es neben hochklassigen Spielen, Hüpfburgen und einem Streetsoccer-Court noch viele Attraktionen für Jung und Alt. Die Berliner Sparkasse lockte die jungen Kicker mit einem Basketballkorb auf andere Spuren, während die Mütter der 1.D-Jugend von Berolina Stralau für das leibliche Wohl sorgten. Weiterlesen

Heimniederlage: Bero besiegt sich selbst

Laskerplatz, 25. August 2013 – Berolina Stralau spielt starke 35 Minuten, muss 3:0 führen, verliert stattdessen Wallner und Weber und in der Folge auch das Spiel. Mit dem 0:3 (0:1) gegen die Zweite von Fortuna Biesdorf müssen die Stralauer einen herben Rückschlag in der noch jungen Saison einstecken. Vor dem Auswärtsspiel gegen den noch sieg- und punktelosen KSF Anadolu-Umutspor rutschen die Heimischen Rot-Weißen auf Tabellenrang 10 ab.  Weiterlesen

Vierte unterliegt Biesdorf

Im zweiten Heimspiel der Saison musste man sich Fortuna Biesdorf III mit 0:2 geschlagen geben.

Stralau spielte mit: Walter – Hildebrandt, B. Bjeske, S. Bjeske – Lau (65. Machleidt), Beeskow, Friese, Lehmann, Jacobsohn (76. Schmidtsdorff) – Böttcher, Wohlfahrt

Tore: 0:1 (24.), 0:2 (43.)

B. V.: Gelb – Rot Wohlfahrt (72.)

Stralauer des Spiels: Hildebrandt

Stralau fand nur schwer ins Spiel und hatte seine erste ernstzunehmende Torchance erst in der 45. Minute. Ein weiter Ball erreichte den frei stehenden Wohlfahrt, dessen Schuss vom Keeper zunächt pariert wurde. Den Nachschuss setzt der engagierte Angreifer dann neben das Gehäuse. Die Fortuna macht den Stralauern von Beginn ab das Leben schwer, indem der ballführende Spieler überfallartig sofort, von mindestens zwei Gegnern, attackiert wird. Durch mangelnde Laufbereitschaft fehlen die Anspielpunkte um sich konstruktiv aus solchen Situationen zu befreien. Die Folge waren schnelle Ballverluste und mangelnde Entlastung. Das Zweikampfverhalten, gegen den BFC noch der grosse Pluspunkt, konnte über weite Strecken der ersten Halbzeit nur als mangelhaft bezeichnet werden. Nach Wiederanpfiff sah man eine bessere Stralauer Elf. Beide Mannschaften hatten noch einige Einschussmöglichkeiten, doch am Ende steht ein leistungsgerechter Auswärtssieg für die Biesdorfer. Neben dem routinierten Hildebrandt gefällt nach seiner Einwechslung noch der umtriebige Machleidt.

Auswärtsremis: Bero ungeschlagen, aber mit Punkteverlust

Allende-Sportplatz, 18. August 2013 – Überlegene Stralauer entführen zwar einen Punkt aus Köpenick, lassen aber zwei weitere aufgrund mangelnder Chancenauswertung bei der 2ten des Köpenicker SC liegen. Berolina rangiert damit nach zwei Bezirksligaspieltagen nach wie vor ungeschlagen auf Platz 6 der Tabelle. Weiterlesen

Vierte:Punkteteilung im Sportforum

Zum vierten Mal in Folge konnte man gegen den BFC Dynamo III nicht gewinnen. Am Ende der Partie stand ein 2:2 Unentschieden.

Stralau spielte mit: Böhm – Heinrich, B.Bjeske, S. Bjeske – Lau, Beeskow, Friese (46. Beutner), Jacobsohn, Fredrich, Dienelt – Böttcher (85. Blank )

Tore: 0:1 Böttcher (10.), 1:1 (34.), 1:2 Böttcher (FE 39.), 2:2 (90. +2)

Stralauer des Spiels: Böttcher

Erneut hatte Berolina Personalprobleme und musste neben den Betreuern Beutner und Heinrich noch Blank aus der AK 40 rekrutieren. Die erste Stralauer Torchance brachte sodann gleich die Führung, ein Schuss von Böttcher aus knapp 20 Metern. Zuvor hatte der BFC allerdings schon drei gute Möglichkeiten liegen gelassen, darunter einen Pfostentreffer. Dynamo war feldüberlegen, kombinierte gut, ging aber zu leichtferig mit seinen Chancen um. Beim zwischenzeitlichen Ausgleich brauchten die Platzherren von der Balleroberung bis zum Tor nur drei Stationen, ein durchaus vorzeigbares Umschaltspiel. Böttcher besorgte mit seinem dritten Saisontreffer die erneute Führung. In Hälfte zwei warfen die Gäste all ihre Kampfkraft in die Waagschale um die drei Punkte zu holen, doch trotz hochkarätiger Einschussmöglichkeiten wollte das erlösende dritte Tor nicht gelingen. Quasi mit dem Schlusspfiff fiel der verdiente Ausgleich für den BFC.

 

Vierte vergeigt Auftakt

Nach der verkorksten letzten Spielzeit hatte man sich einiges vorgenommen und musste gleich zum Saisonbeginn eine 3:5 heimniederlage gegen den BSV Hürtürkel III hinnehmen.

Stralau spielte mit: Böhm – Friese, B. Bjeske, S.Bjeske – Lehmann, Beeskow, Jacobsohn, Frerich, Schmidtsdorff (80. Heinrich), Dienelt (46. Machleidt) – Böttcher (74. Beutner) Weiterlesen

Bero weist Concordia Wilhelmsruh in die Schranken

Laskerplatz, 12. August 2013 – Berolina Stralau besiegt den Staffelfavoriten Concordia Wilhelmsruh mit 2:0 (1:0). Nach einer phasenweisen durchaus flotten, wenn auch keiner hochstehenden Partie, in der bis zum Schluss alles möglich gewesen wäre, feiern Neo-Coach Schneider und seine Mannen damit zum Saisonauftakt eine geglückte Heimpremiere am Lasker. Weiterlesen

Umstellung der Mannschaftsseiten auf die neue Saison 2013/2014

Liebe Sportsfreunde und Websiten-Besucher,

in den kommenden Wochen (ab 1. Juli) werden die Mannschaftsseiten für die neue Saison „umgestellt“. Wir bitten um Beachtung. Anfragen zwecks Probetraining bitte per Mail an:

geschaeftsstelle@berolina-stralau.de

Update 4. Juli !!!
Teamseiten 1.A, 1.B, 1./2.C, 1./2.D und 1./2.E aktualisiert.

Update 6. Juli !!!
Teamseiten der Juniorinnen aktualisiert.

Update 10. Juli !!!
Alle Teamseiten der Jugend aktualisiert
Allg. Nachwuchs-Seite aktualisiert
„Unsere Trainer“ aktualisiert
„Erfolge vom Nachwuchs“ aktualisiert

Update 06.08.2013 !!!

Herrenseiten: alle Spielpläne aktualisiert
Mannschaftsfotos 1. und 2. Herren eingefügt.

Teamseiten Nachwuchs A- D-Junioren alle Spielpläne aktualisiert
Vorstandsseite aktualisiert