Vierte unterliegt Hürtürkel

Bei „winterlichen“ Temperaturen unterliegt man 6:3 (3:0) bei BSV Hürtürkel.

Bero spielte mit: Moritz, Pleske, Beutner, S.Bjeske – Welandt, Krause, Schulz, Schmittsdorf (45.Mollenschott), Dienelt (55.Beeskow) – Mink, Lingott

Tore: alle 3 Lingott
Stralauer des Spiels: D.Lingott

Trotz zahlreicher Verlezter und berufsbedingten Absagen, konnte man eine schlagkräftige Elf zum ersten Auswärtsspiel der Saison aufbieten. Bei gefühlten 20:6 Torschüssen für die Berokicker, war es die individuelle Qualität der Hausherren die am Ende den Ausschlag dafür gab, das die 3 Punkte in Tempelhof blieben. Selbst nach dem 2:5 nach 60 Minuten, hätte man mit etwas mehr Fortune und Cleverness mindestens einen Punktgewinn herrausschiessen können.

Nächstes Spiel: Fr 24.08. 19.45 Uhr – Laskersportplatz gegen den CSV Olympia

David Beeskow