3. Herren Erst Geburtstagsständchen und dann ohne Klamotten nach Hause

Das beste zum Anfang.Die DRITTE gewann ihr Punktspiel bei Hansa 07 ganz hochverdient mit 3:0.
Mit 14 Spielern traten wir am späten Sonntagnachmittag bei Hansa in der Wrangelstr. an.Da einige schon öfters dort gespielt hatten,wußten wir um die unmögliche Kabinensituation vor Ort(Turnhalle mindestens200 m weg)und haben einen Beutel mit allen Wertsachen mit an das Spielfeld genommen,da schon öfters während des Spiels die Kabinen aufgebrochen wurden.Und tatsächlich mußten wir nach dem Spiel festsellen das ein paar Idioten(ich reiße mich mit der Beschreibung der Täter noch zusammen!) in unsere Kabine eingebrochen sind und einige Jeans,T-Shirts,Sporttaschen mit ollen Strümpfen,Handtüchern und sogar Shampoo entwendeten.Vom überforderten Platzwart den wir um Hilfe baten (Polizei und schriftliche Aufnahme)wurde uns sogar unterstellt das unser ausgewechselter Frank Meier(War in der Pause als einzigster in der Kabine)die Sachen vielleicht entwendet hat(Ist selbst Polizist).So mußten unser Geburtstagskind Eik(33),Ronny und stefan in kurzen Spielershorts nach Hause fahren(zum Glück mit Auto welche noch nicht entwendet wurden).
Also an alle Mannschaften die noch bei Hansa spielen sollen ,nehmt alle Sachen mit aus der Kabine an den Platz.
Zum Spiel:
In einem fairen Spiel von beiden Teams waren wir bis auf die ersten 10min als der Gegner zwei gute Chancen durch Fernschüsse hatte die spielbestimmende und spielerich dominierende Mannschaft.
Unsere einsatzstarke Abwehr um unser Geburtstagskind Eik im Tor ließen nicht viel anbrennen und hielten das zu Null.Die verstärkte Offensive (3 Stürmer ) sorgten für permanenten Druck schon in Gegners Hälfte und das Mittelfeld setzte nach Balleroberung schnelle Gegenzüge oft über die Außen in Szene.
Leider war uns nach dem Spiel nicht mehr nach Feiern(wird nach geholt)
Torfolge: 0:1 35min Weland
0:2 52min Moritz
0:3 68min Weland
Nächsten Sonntag dann um „““10.25 Uhr““““ dann auf dem Lasker gegen den BFC Dynamo!