3. Herren Torfestival in Frohnau

Auch in Frohnau konnte die DRITTE ihren Aufwärtstrend der letzten Wochen fortsetzen und siegte hochverdient mit 10:6.
Erstmal fing der So. mal wieder mit einer kurzfristigen Absage mal wieder von Kluge an.Da waren wir nur noch 10 Spieler vor Ort und der Alte mußte sich mal wieder in die Torwartkluft zwängen, denn Sascha ist im Feld ja doch besser(und wie).
Wir waren hochüberlegen und brachten den Gegner von Anfang an unter Bedrängnis,so das die Tore nicht lange auf sich warten ließen.
mit 5:2(nur) ging es in die Pause.
Die ersten 10min der 2.Halbzeit spielten wir noch konzentriert weiter und zogen auf 7:2 davon,doch dann setzte es kopfmäßig kurzzeitig bei der Truppe aus(wir waren uns zu sicher) und der niemals aufsteckende faire Gegner kam auf 7:5 heran.
Aber nach dem 8:5 durch einen Fallrückzieher von S.Wendav war die Messe gelesen.
Na ja wer viel macht ,kann auch Pausen einlegen und das einzige Negative war mal wieder die Chancenverwertung(wirklich!!!).
So am Sonntag wird es weitaus schwerer gegen Hellersdorf,deshalb alle schön zum Training kommen damit es positiv weitergeht.

Für alle Interessenten noch die Torschützen der DRITTEN:

Weland 3 Tore
Moritz 3Tore
Wohlfahrt N. 2 Tore (davon 1direkt verwandelter Eckball)
Laval 1 Tor
Wendav Sven 1Tor (Fallrückzieher)

Sport Frei R.L.