1.Herren gegen Stern Kaulsdorf

Am Sonntag, den 8.05.2011 empfing Berolina Stralau die Gegner aus Kaulsdorf. Hinter beiden Teams liegt eine bis jetzt erfolgreiche Rückrunde. Folglich wollten auch beide Mannschaften ihre Serie fortsetzen…

Die Kaulsdorfer hatten am 27. Spieltag einen besseren Start als ihre Gastgeber. Daher war es auch nicht verwunderlich, dass diese sich nach einem Einwurf in Führung brachten.

Anscheinend rüttelte dies jedoch die Stralauer wach. Die Partie wurde nun ausgeglichener. Und nach dem 1:1 von Siegfried Siccora war die Motivation auch wieder voll da. In Folge dessen drehten die Stralauer den Spielstand komplett, denn Georg Niemann erzielte das 2:1.

Nach der Pause kamen nun die Stralauer besser in Tritt und durch einen Fernschuss von Martin Wallner erhöhten sie auf 3:1. Doch die scheinbar gewonnene Sicherheit sollte nicht von langer Dauer sein. Nach einem Freistoß schossen die Gäste den Anschlusstreffer. Es folgten Chancen auf beiden Seiten. Als Einziger traf dabei der Berokicker Maximilian Weber aus spitzen Winkel. Mit einem 4:2 Sieg für Stralau verabschiedeten sich beide Teams voneinander.

Auch wenn die Berokicker nicht von Anfang an voll bei der Sache waren, haben sie bewiesen, dass sie in der Lage sind, ein Spiel noch zu drehen. Zu bemängeln ist aber weiterhin ihre Erfolgsquote bezüglich des Abschlusses. Sie müssen ihre Chancen besser nutzen.
Nächste Woche geht es dann gegen Veritas. Ich wünschen dem Team dafür schon mal viel Erfolg.