1.Herren erobert Tabellenspitze

FSV Berolina Stralau ist nun Primus in der 3. Abteilung!

Für die Berokicker hieß es am vergangenen Wochenende schon frühzeitig: „Anpfiff.“ Am Samstag waren sie zu Gast bei Schmökwitz/Eichwalde. Unser Team wurde schon in der Woche darauf vorbereitet, dass die Gegner tief stehen würden und mit schnellen Bällen nach vorne agieren.

Daher war die Devise, nicht zu schnell rausrücken. Hinten sicher stehen und Ruhe bewahren. Folglich bestanden Chancen auf beiden Seiten hauptsächlich aus Standartsituationen. Diese blieben aber ungenutzt und so gingen beide Teams mit 0:0 in die Pause.

In der 2. Halbzeit legten die Stralauer dann aber einen Zahn zu. Sie erarbeiteten sich eine Möglichkeit nach der anderen und drängten die Schmökwitzer in ihre Hälfte. Doch schafften die Stralauer es nicht, den gegnerischen Torwart zu überwinden. Das Tor schien wie vernagelt. Im Hinterkopf meldeten sich langsam Sorgen, denn wer die „Dinger“ vorne nicht rein macht, der fängt selbst eins. Nach einer guten Möglichkeit der Schmökwitzer atmeten die Stralauer aber noch mal auf und durch Steffen Wenzel erzielten sie in der 83. Minute das erlösende 1:0. Die Gegner mussten nun hinten aufmachen und 5 Minuten später traf Steffen Wenzel zum 2:0.

Die Stralauer zeigten besonders in der 2. Halbzeit ihre Stärken. Zwar hat es zuerst nicht geklappt, aber trotzdem haben sie sich nicht aufgegeben und immer weiter gemacht, bis es am Ende dann endlich im Tor geklingelt hat. Jetzt führen sie die Tabelle an! Und dort möchten sie auch bleiben, wenn es nach ihnen geht. Kommt alle nächsten Sonntag bei dem schönen Wetter auf den Platz um diese tolle Truppe zu unterstützen.

Wir freuen uns auf EUCH !!!