3. Herren Ergebnis täuscht

Zwar verlor die Dritte mit 6:0 bei R/W Hellersdorf am Sonntag Ihr Punktspiel wieder deutlich,aber das täuscht.
Wir hatten arge Besetzungssorgen(Urlaub,Verletzung,Geburtstag,Arbeit) so das wir bis auf Max alle Verteidiger ersetzen mußten.Die beiden Außenverteidiger(Leon 2. und Sven Bjeske 4.) hatten noch keine Spielpraxis in dieser Saison,das machte sich auch bemerkbar,da auch Max eine neue Position spielen mußte.
Dann mußten wir auch noch auf dem riesigen Rasenplatz spielen(ungewohnt).Trotzdem spielten wir ganz gut mit und erarbeiteten viele hochkarätige Chancen ,die aber leider wieder kläglich ausgelassen wurden oder durch die Latte verhindert wurden.Dafür sind fast alle Gegentore durch haarsträubende individuelle Fehler begünstigt worden,das der Gegner manchmal überrascht war wie sie zum Toreschießen eingeladen wurden.
Trotzdem wir brauchen noch etwas Geduld dann werden sich auch wieder Erfolge einstellen.
Zwei Spieler möchte ich noch positiv erwähnen,unser „Kleener“ im Tor war wieder sensationell und Dirk spulte ein enormes Pensum ab.

R.L.