3. Herren Pokalaus der Dritten

Gleich in der ersten Pokalrunde erwischten wir mit SF Neukölln/Rudow einen der stärksten Mannschaften der Unteren aus der A-Klasse.
Die 5:1 Niederlage geht alles in allem in Ordnung,von Anfang an setzte uns N/R mit ihrem geflegten Spiel unter Druck und ließ uns kaum ins Spiel kommen.Das 1:0 für Bero in der 8min erziehlte Martin Kluge nur durch eine Unachtsamkeit des Keepers.Ansonsten spielte in der ersten Halbzeit nur noch unser Gegner und erziehlte in der 22min das 1:1 mit einem Freistoß von der Strafraumgrenze.In der 32min fiel das 1:2 durch einen Handelfmeter.Dank eines guten Paul Reck im Tor blieb es bis zur Pause beim 1:2.
Nach der Pause kamen wir hochmotiviert aus der Kabine und wir Spielten jetzt intensiver und engagierter und hatten in der 58min fast den Ausgleichtreffer auf dem Fuß als Laky nach schönem Solo und 25 Schuß nur die Latte traf.Im Gegenzug fiel dann leider in der 60min durch einen Sonntagsschuß aus 25m das 1:3.Das 1:4 fiel dann nach einem schönen Angriff über rechts in der 63min.Und in der 65min dann noch das 1:5 durch einen direkt verwandelten Freistoß von der Strafraumgrenze.Danach passierte nicht mehr viel,der Gegner wollte und wir konnten nicht mehr.

R.L.