3. Herren 2 verschenkte Punkte der Dritten

Am Sonntag reichte es bei der TSV Rudow 3 für die Dritte nur zu einem 1:1.Wieder erschien der angesetzte Schieri nicht und ich mußte mal wieder pfeifen.
Von Anfang an entwickelte sich ein einseitiges Spiel bei dem wir auf einen sehr defensiven Gegner trafen,der auf dem riesigen Platz mit 10 mann in seiner Hälfte auf unsere Angriffe wartete und fast nur mit langen Bällen agierte.Wir waren zwar spielerisch überlegen aber konnten diesen Vorteil nicht nutzen,weil wir oft zu einfallslos oder überhastet spielten.In der 48min schlug dann der Rudower Torwart mal wieder einen langen Abschlag auf seinen Stürmer und durch eine Unstimmigkeit unserer Innenverteidigung kam dieser zum Schuß den Paul noch großartig abwehren konnte aber beim Nachschuß war er dann machtlos.Danach rannten wir weiter aufs gegnerische Tor an ohne einen zählbaren Erfolg,bis in der 85min sich Erik mal ein Herz faßte und in die Mitte des Strafrum dribbelte und mit einem Schuß ins lange Eck das 1:1 erzielte.
Wenigsten noch einen Punkt gerettet!

R.L.