3. Herren Niederlage gegen BSC Marzahn

Das Punktspiel am Sonntag der Dritten gegen Bsc Marzahn endete 2:4.Die niederlage geht letztendlich in Ordnung.Die Marzahner begannen sehr selbstbewust und setzten uns von Anfang an unter Bedrängnis.Wir waren noch nicht richtig im Spiel so das der Gegner nach 20 min schon 2:0 führte.Danach fanden wir besser ins Spiel und es wurde ein intensives Spiel das nur durch den schlechtesten Mann auf dem Platz zu unseren Ungunsten beeinflußt wurde,dem Schieri.Der Gegner durfte wie immer körperbetont agieren und bei uns gab es bei leichtestem Körperkontakt die gelbe Karte.In der 65min erziehlte Karl Thomas nach einem schönen ANGRIFF über links im Nachschuß das1:2.Jetzt setzten wir den Gegner immer mehr unter Druck aber in der 72min gab der Schieri einen Eckball für Marzahn der aber ganz klar niemals einer war und daraus fiel das 1:3.Trotzdem gaben wir nicht auf und spielten weiter nach vorn,dabei entstanden aber natürlich Lücken die der Gegner in der 87.min zum 1:4 nutzte.David Kreins erziehlte in der 90min noch das 2:4.
Hat heute noch nicht gereicht um Marzahn zu schlagen.

R.L.