Vierte bezwingt Sparta

Beim freitäglichen Heimspiel konnte man den Tabellennachbarn Sparta Lichtenberg IV mit 4:0 besiegen.

Stralau spielte mit: Reck – Heinrich, Pleske, Mollenschott – Böttcher (88. Blank), Beeskow, Spangenberg (55. Dienelt), Jacobsohn, Schmidtsdorff – Köhler, Mink ( 62.R.Herrich)
Tore: 1:0 Mink (38.), 2:0 R.Herrich (66.), 3:0 Eigentor (84.), 4:0 R.Herrich (90.+1)

Stralau bot insgesamt keine gute Leistung,konnte aber nach einer leichten Steigerung in Halbzeit zwei das Spiel am Ende deutlich gewinnen.Sparta präsentierte sich harmlos und konnte sich im zweiten Durchgang keine nennenswerte Torchance erarbeiten.Erwähnenswert beim Gastgeber Manndecker Pleske und Angreifer R.Herrich,der seine Saisontore 9 und 10 erzielte.