4.Herren – Ankaraspor IV

2. Spiel zweiter Sieg.
Mit einem 6:0 siegte Stralau IV gegen Ankaraspor IV.
Nachdem der Gegner dann auch so gegen 19.50 Uhr eintraff konnte das Spiel zu 20.00 Uhr losgehen.
Nach starker Anfangsphase mit guten Chancen von beiden Teams konnte Erbse in der 17 min. durch einen strammen Flachschuss aus 20 m das 1:0 erziehlen.
Bevor dann Köhler in der 43 min. aus 5 m zum 2:0 traff hätte man gut und gerne 2-3 Tore mehr erziehlen müssen. Viele Chancen wurden vergeben durch Machleit,Köhler und Erbse.
In der zweiten Hälfte das gleiche Bild viel von uns nach vorne wenig vom Gegener. 53. min Elfmeter für uns doch kläglich verschoßen von Köhler.
58 und 64 min. Doppelschlag von Erbse. Sein 2 Tor im Spiel konnte Erbse erziehlen nachdem er den rauslaufenden Gästetorwart gekonnt ausspielte und dann locker zum 3:0 einschob. Das 4:0 erziehlte Erbse mit einem Schuß ins linke untere Eck aus 11 m durch Vorlage von Schmittsdorf.
Das war dann der KO-Schlag für unseren Gegner der aber nie aufgab und einen Ehrentreffer erziehlen wollte. Doch TW Köppe und seine Abwehr hielten dicht und man konnte das Spiel ohne Gegentreffer beenden.
In der 76 min. kam auch der eingewechselte Harry zu seinem Treffer. Nachdem die Abwehr des Gegners überspielt war konnte Erbse sich auf links durchtanken und für seinen Bruder in der Mitte auflegen. So entstand auch das 6:0 das dann Schmittsdorf erziehlte.

Starke Leistung der gesamten Mannschaft. Starker Erbse mit drei Treffern.

Köppi